07 April 2019

funkelnde Augenblicke - Nicht nachmachen!


Manchmal durchstöbere ich 1€-Läden und entdecke spannendes Bastelzubehör, welches ich früher für potenzielle Nailarts mitnahm, heute eher für kreative Makeups oder aber weil ich mir einrede, dass ich auch außerhalb von Makeup zukünftig wieder kreativer und bastelwütiger sein möchte. 

Zuletzt waren es kleine Fläschchen bei Tedi mit unterschiedlich farbigen metall-ähnlichen Splittern und Partikeln. Und was war mein erster Gedanke, als ich sie sah? DAS würde ja ein cooles 3-dimensionales Augenmakeup ergeben...

3d eye makeup

Auf der Verpackung steht natürlich so gut wie nichts drauf. Was in etwa so aussieht, wie grobe, verschiedenfarbige Schiefersplitter, sind vermutlich einfach Späne aus Plastik. Ein Abfallprodukt, mit dem man im Dekobereich noch Geld machen kann. 

Sie sind also aus unbekanntem Material, unterschiedlich groß, mit nicht bekannten Farbmitteln eingefärbt und durchaus auch etwas scharf oder spitz.

Ich muss euch hoffentlich nicht erst erklären, was daran alles falsch ist, aber um mich selbst abzusichern sei erwähnt, dass ich hier NICHT zum Nachmachen rate und mich von allen potenzielle Nachahmern distanziere. Natürlich sind diese Partikel nicht zur Anwendung im Gesicht oder generell am Körper konzipiert und jede Nutzung auf diese Weise geschieht auf eigene Gefahr. 

Tedi Bastelbedarf

Nur bin ich halt leider unbelehrbar und mag ungewöhnliche Effekte bei AMUs. ¯\_(ツ)_/¯
Ich habe mir das Fläschchen mit den feinsten Partikeln gewählt. Sie sind nicht so scharf, dass man sich an ihnen schneidet, dennoch würde man nicht mit dem nackten Fuß hineintreten wollen. 

Nachdem ich als Basis einen dunklen beerigen Lidschatten wählte und schließlich kräftig mattes Schwarz in der Lidfalte geschichtet und einen Eyeliner gezogen hatte, platzierte ich die Partikel mit Wimpernkleber und einem flachen Pinsel auf dem beweglichen Lid. Das klappte recht problemlose und der Effekt ist ziemlich grandios. Einziger Nachteil - das Öffnen der Lider wird reichlich eingeschränkt. Aber für Fotos reichte es.

augen makeup look 3d kristall

3 dimensionales makeup Kristalle

Eine Spielerei - ein persönlicher Spaß, der coole Bilder hervorbrachte. Mehr sollte es auch gar nicht sein. Ich bin nicht damit unterwegs gewesen. Passiert ist auch nichts, aber seid besser trotzdem nicht so gehirnbefreit wie ich und nutzt lieber generell keine nicht für kosmetische Zwecke produzierten Materialen an den Augen. Aber vielleicht gefällt euch der Look und meine Idee. Lasst mir doch mal eure Meinung in den Kommentaren. Bis bald,






30 März 2019

Captain Marvel Makeup - pure Energie


Letztes Jahr hätte mir noch keiner erzählen können, dass ich einmal wegen eines Marvel-Filmes begeistert ins Kino rennen würde oder überhaupt wüsste, wie die heldenhaften Damen und Herren, außer Spiderman, denn noch so heißen. 
Dann nahm ich mir vor wenigen Monaten das gesamte Superheldenuniversum von Marvel vor und schaute alle Filme in einem Rutsch chronologisch durch. Ich wollte mitreden können. Tja, und wer glaubt ihr wartet nun ganz gespannt auf Avengers - Endgame?! 

Es hatte mich also gepackt, so dass ich auch den neuen, aktuellen "Captain Marvel" unbedingt sehen wollte. Die erste SuperheldIN, die ihren eigenen Film bekam - wurde auch Zeit! Und ich hatte viel Freude an ihm. 

captain marvel eye make up gold blue red

Nach dem Kino war ich ganz befeuert und so entstand seit langem mal wieder ein thematischer Look. Inspiration war natürlich ihr Anzug in den entsprechenden Farben Rot, Gold und Blau. Außerdem habe ich den Stern von ihrer Brustmitte aufgegriffen. Ich bin nicht ganz zufrieden damit - die Form ist nicht identisch und ich musste ihn schwarz umranden, damit er sich deutlicher vom Rest abhebt, aber letztendlich war die vereinfachte Darstellung doch ganz stimmig.

captain marvel amu rot gold blau




captain marvel makeup look

Lasst mir doch mal eure Meinung zum Look und auch gern zum Film da. Seid ihr Marvel-Fans? Wie gefiel er euch und was erwartet ihr von "Endgame"? Möchtet ihr solche themenbezogenen Looks hier wieder öfter sehen? Bis bald,





27 März 2019

Lidschatten 1x1 in Lila und Pink - Tanz in der Nacht



Nachdem ich hier zumindest unregelmäßig wieder aktiv sein möchte und das Lidschatten 1x1 von Steffi immer Freude bereitet, bin ich auch dieses Mal wieder mit von der Partie. Unsere Farbauswahl ist dabei heute Lila und Pink

dramatischer pink violetter augen makeup look
Ich hielt es hierbei diesmal etwas klassischer - allerdings durfte es an Dramatik dennoch nicht fehlen. Meine Basis war etwas schwarzer Cremelidschatten, schließlich großflächig Pink (Juvia's Place "Bori") zum Ausblenden und letztendlich ein sattes violettes Pigment (Dawn eyes cosmetics "Otherworldly") auf dem beweglichen Lid. Bläulicher Highlighter im Innenwinkel verlieh dem Ganzen etwas Mystisches. 

pink violett lila eye makeup

lila pinker dramatisches augen makeup

Ich freue mich natürlich über feedback. Vergesst nicht bei den anderen Ladies vorbei zu schauen! Ich hoffe ihr habt Spaß an unseren Looks.





07 März 2019

weite Abgründe - Cut Crease mal anders


Fälschlicherweise hatte ich zuletzt für Steffis Lidschatten 1x1-Aktion zuerst mit den falschen Farben geschminkt. Warum mir Rot statt Gelb im Kopf herumschwirrte, bleibt wohl ein Geheimnis meiner geistigen Abgründe.
Bevor ich es jedoch merkte, entstand dieser Look, den ich dann doch zu schön fand, um ihn auf der Festplatte versauern zu lassen. Die Inspiration stammt von @makeuppbyklair auf Instagram, deren Account aber leider nicht mehr existiert.

cut crease augen makeup in orange rot

red orange cut crease eye makeup


Für die Rottöne kamen die "Yes, Please!" Palette von Colour Pop, sowie ein älterer Lidschatten "Hitched" von fyrinnae zum Einsatz. Cut Crease und die kleinen Details im Außenwinkel entstanden mit weißem Concealer und feinen Pinseln. Danach habe ich das Muster mit Orange aufgefüllt. Mir gefiel das Ergebnis ganz gut. Lasst mir doch gern einen Kommentar dar. 




02 März 2019

Lidschatten 1x1 in Gelb und Orange - es riecht nach Sommer



Na, vermisst ihr mich? Zur aktuellen Runde von Steffis Lidschatten 1x1 tauche ich mal wieder aus der Versenkung auf. Ich hoffe, ihr habt Spaß an unseren Looks - diesmal in den Farben: Orange/Gelb.

intensiver makeup look orange gelb

augen make up cut crease orangen gelb

cut crease eye makeup yellow orange

Ich habe dafür hauptsächlich mit Sugarpill "Flamepoint" und Farben aus der "Yes, Please!" Palette von Colour Pop gearbeitet. Klickt euch unbedingt noch durch die Beiträge der anderen Ladies:






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...