29 September 2019

essence macht's mit Disney - was kann die JASMINE Palette



Was kommt eigentlich heraus, wenn cosnova und Disney Babies machen? Das Ergebnis ist aktuell in unseren Drogerien zu finden: eine Vielzahl zauberhafter Lidschatten- und Gesichtspaletten, inspiriert durch die Disney-Prinzessinnen der letzten Jahrzehnte. 

essence Disney Jasmine Palette Review

Die Lidschattenpaletten enthalten 15 Farben, sowie einen Spiegel, der sich auch qualitativ nicht verstecken muss und sind in mattgoldenem Design gehalten. Die Front ziert ein hübsches, minimalistisches Artwork der jeweiligen Prinzessin. Preis ~ 10€ in Deutschland. 

Die eyeshadow-Paletten wurden in China produziert, enthalten 18g und sind alle nicht vegan (Carmine). Die Lidschatten haben keine Namen. 

Für mich wurde es die Jasmine-Palette "02 Fly the magic carpet", welche mich mit ihren Beeren- und Violetttönen, sowie den herausstechenden Blau- Und Gelbton überzeugte. Mir fehlt vielleicht ein heller, schillernder Highlighterton für den Augeninnenwinkel, aber darüber hinaus bietet sie alles, was man braucht:

disney Jasmine Palette von essence

essence Disney Palette fly the magic carpet Review


○○○

Die Swatches wurden geschichtet (keine Base):


Swatches essence Jasmine Palette fly the magic carpet



Die Texturen sind recht fest gepresst und swatchen sich nicht übermäßig gut. In manchen Farben muss man sowohl mit Pinsel, als auch mit Fingerkuppe etwas mehr herumreiben, wenn man es intensiv haben möchte.

Die matten Töne sind anstandslos, lassen sich aufbauen und angenehm verblenden. Das Gelb muss etwas geschichtet werden. Der Beigeton ist identisch mit meinem Hautton, weshalb der Swatch sich verliert. In Punkto Performance beim Schminken sind sie allerdings meine Favoriten.
Die metallischen Nuancen sind solide, nicht übermäßig buttrig, werden aber gleichmäßig beim Auftrag - hier kann man mit der Fingerkuppe meist noch mehr herauskitzeln, als mit einem Pinsel. 

Es bleiben die gröberen 'Flakies', bei denen es sich um Pigmente mit größeren Partikeln handelt - dadurch erhalten sie eine tolle Lichtreflexion, neigen aber auch in geringem Ausmaß zur Krümelei. Auch hier kann der Fingerauftrag helfen. Im Ergebnis sind sie sehr schön metallisch.


Meine Looks 

Augen makeups mit der essence Disney Jasmine Palette


Und nun:




Gemessen an Größe, Design und dem hochwertigen Spiegel bin ich doch beeindruckt, dass es gelungen ist, den Preis für diese Paletten bei 10€ zu halten. Dies entspricht zwar der Preisklasse von essence, da es sich ja aber um eine Kooperation mit Disney handelt, werden gewiss auch Lizensgebühren angefallen sein, die man wohl aber gut auffangen konnte. Umso weniger verwundert es dann aber vielleicht, dass die Artikel 'made in PRC' sind.

Nach mehreren Looks und ausführlicher Testphase finde ich nun aber auch die Qualität der Lidschatten recht annehmbar. Ich habe eine niedrige Erwartungshaltung in Bezug auf essence eyeshadows - sie waren in der Vergangenheit zumeist ok, aber eben auch nie mehr als das. Doch für kleines Geld kann man hier nicht groß jammern. Tatsächlich ziehe ich eine feste Pressung einer sehr losen vor - so bleibt die Kontrolle erhalten, selbst, wenn man etwas mehr schichten muss. 

Ist es eine der stärksten Paletten, die ich besitze? Gewiss nicht. Kann man jedoch schöne Looks mit ihr erzielen und erhält ein fleckenloses Ergebnis? Absolut. Schlussendlich also kein must-have, aber rundherum in Ordnung und ansehnlich.







22 September 2019

3...2...1...alles meins! Beauty-Neuzugänge im Herbst


Beauty Haul Einkauf Drogerie Neuheiten

Es soll ja noch Wunder geben - Wunder, wie dieser neue Blogpost. Da ich ja nie offiziell aufgehört habe, halte ich mir somit praktischer weise ein kleines Hintertürchen auf, um doch mal noch gelegentlich meine Gedanken in den Internet-Kosmos zu blasen.

Erwartet allerdings kein großes Comeback mit viel Flitter und Champagner. Bloggen bleibt aufwendig, wenn man es hochwertig betreiben will und dafür fehlt mir weiterhin die Lust und vor allem das feedback. Aber eventuell verirrt sich gelegentlich mal wieder ein Look, ganz ohne viel Blabla, auf diese Seite. Habt ihr Lust darauf?

Da ich im August und September ein paar Sachen geshoppt (auch viel nachgekauft und aufgestockt) habe, schien es angemessen, dazu mal ein paar Worte zu verlieren.

Dekoratives


neue dekorative Kosmetik Drogerie

Swatch Loreal Rouge Signature I Explore Lipstick

Swatches essence Electric Vibes pens


alverde Grundierung Anti-Äderchen - versuch eines orange-getönten Correctors, um meinen bläulichen Augenschatten entgegen zu wirken, bevor ich Concealer darüber klatsche. Da ich allerdings kein Freund von Naturkosmetik bin, bleibe ich noch skeptisch. alverde wurde es nur, da ich in den anderen Drogerie-Theken nichts Vergleichbares fand. Leider enttäuschen mich aber Texturen und Performance von NK häufig. Es bleibt spannend. ~3€

essence extreme LAST base coat - unnötiger Kauf. Ich verwende ohnehin kaum base coats, aber ich hatte wohl die Hoffnung, dass die Mattierung meinen fettenden Nägeln entgegen wirkt (ähnlich wie ein Silikon-Primer unter dem Makeup) und farbiger Lack darüber dadurch länger halten könnte. Ich bemerke allerdings keinen Unterschied, alles peelt und splittert nach 1-2 Tagen ohnehin wieder. Lässt sich aber immerhin noch als mattierender Top Coat verwenden - ist nämlich eigentlich nichts anderes. ~2€

essence ELECTRIC VIBES liner - Nach einer Empfehlung durch Saskia auf Instagram nahm ich gleich alle Farben mit. Sie machen sich prima auf den Wasserlinien, strahlen schön und halten gut. Sie verlassen aktuell das essence-Sortiment und sind daher auch etwas preisreduziert (nur in großen Theken zu bekommen). Falls sie bei euch schon raus sind, findet ihr sie außerdem noch online bei kosmetik4less. ~2€

LÔRÉAL PARIS Rouge Signature Lip Kit - nach vielerlei Lobelei wollte ich dann auch mitreden können und gönnte mir die Farbe "116 I Explore", als es 25% Rabatt bei ROSSMANN gab in diesem Set. Bisher ist der Eindruck sehr gut: sehr leichtes und komfortables Tragegefühl und gleichmäßiger Auftrag. Nur die Haltbarkeit ist etwas schwächer als bei einigen Konkurrenzprodukten, die ich besitze. ~12€

REAL TECHNIQUES sugar crush sponge - sehr niedlich: mehrere hübsche, neue Farben mit eingebettetem Mikroglitter. Nicht, dass das jemand wirklich bräuchte, aber es hat ausgereicht, um mich zum Kauf zu verführen. Nennt mich Elster. Außerdem erinnern sie wieder mehr an die alten RT-Schwämme, die ich geliebt habe. Die neue Version ist einfach nicht mehr so gut. Ich hörte allerdings, dass der Glitter sich löst und dann auf dem Gesicht landet. Das hatte ich bisher noch nicht, wäre aber ein starker Abturner. ~7€

rival de loop Super Slim Eyebrow Pen - kaufe ich oft nach. Ein sehr guter Augenbrauenstift für kleines Geld und eine gute Alternative zu teureren Markenprodukten - Weder zu weich, noch zu hart. Natürlich ist er auch schnell aufgebraucht, aber das lässt sich bei diesem Preis verschmerzen. ~2€


Loreal neue bambi eye Mascara Wimperntusche Bürstchen


LÔRÉAL PARIS bambi eye Mascara - da wurde mal wieder ordentlich 'rumgeinfluenct' und gehypt im Netz und letztendlich stand Klein-Conny im Drogeriemarkt und wollte unbedingt diese magische neue Wimperntusche. Ich musste ihr sogar etwas nachrennen, da sie bei mir Vorort natürlich ausverkauft war. Dass LÔRÉAL Mascaras kann, wissen wir schon, daher hielten sich meine Bedenken auch in Grenzen. Als es außerdem noch 30% Rabatt bei ROSSMANN gab, zerbröselten dann auch die letzten Gegenargumente. Ich bin gespannt. ~12€

essence Disney Jasmine Palette - Sie ist Teil einer aktuellen Disney-Prinzessinnen- Kollektion, welche diverse Paletten und Pinsel enthält. Alle sehr schön gestaltet für recht kleines Geld. Ich hatte es schon auf die Jasmin-Palette abgesehen, seit ich die ersten Pressebilder sah. Qualitativ erwarte ich zwar keine Offenbarungen von essence, aber die Farbzusammenstellung ist schon sehr inspirierend. Lust auf eine detaillierte Review? ~10€

trend IT UP ultimate sparkle eye shadow - Gibt es in drei Farben nun recht neu im Sortiment bei dm. Sie funkeln sehr schön duochromatisch vor sich hin. Gewiss sind sie vielleicht eher als Topper geeignet, da nicht ganz deckend, aber der Effekt zahlt sich dennoch aus. Da ich Creme- und Flüssigtexturen mag, entschied ich mich spontan für die Nuance "020" und hoffe, dass sie dauerhaft überzeugt ~3€

Hautpflege


Hautpflege The Ordinary und Paulas Choice Empfehlungen



The Ordinary - hier habe ich meine Lieblinge aufgestockt. Milch- und Glycolsäure von TO sind sehr verlässlich und werden von mir täglich verwendet. Die Salicylsäure-Maske gibt es noch nicht lang - mein erster Eindruck ist auch hier sehr positiv. Jeweils ~6-12€

PAULA'S CHOICE - auf Dauer sind mir die PC-Produkte meist zu teuer, dennoch sind sie immer genial formuliert und man macht hier nichts falsch. Ich habe mein BHA-Vorrat aufgestockt und mir sowohl das Liquid gegönnt, welches ich schon kannte und schätze, sowie erstmals auch die Salicylsäure-Bodylotion, die ich aber ebenfalls vermehrt für das Gesicht verwenden werde. Nun bin ich eine Weile gut ausgestattet. Jeweils ~ 30€

Isana Hautpflege Augencreme Age Performance Serum



ISANA MED Duschöl - ich las den Tipp bei Reni (xkarenina) in ihren Instastories, die ihn wohl wiederum von Agata hatte, dass dieses Duschöl eine mildere Alternative zu flüssiger Handseife (Syndets) ist. Besonders wer unter Ekzemen leidet, findet somit vielleicht eine weniger Haut-entfettende Option. Das ist zwar bei mir nicht der Fall, dennoch wasche ich häufig Hände und wollte es einmal ausprobieren. Da das Produkt außerdem im Angebot war, habe ich gleich drei Stück mitgenommen. Leider verschreckt mich der etwas fischige Geruch (keine Parfümierung, daher sicher durch die Incis ansich) bisher sehr. Zum Duschen oder Pinselreinigen geht es notfalls aber immer noch allemal. ~1,50€

ISANA Reinigungsöl - endlich gibt es auch bei ROSSMANN wieder ein Reinigungsöl - eine gute Alternative zum Kandidaten von Balea bei dm. Meine erste Flasche ist bereits leer und ich mag es sehr gern. Mild formuliert und wirkungsvoll, daher wurde es nachgekauft. ~2,50€

ISANA Augencreme LIFT TRIPLE - recht teuer für so eine kleine Tube, daher kaufe ich sie nur, wenn sie im Angebot ist. Allerdings ist sie mild formuliert und enthält sogar etwas Retinol. Die Konzentration wird sehr gering sein, dennoch rede ich mir gern ein, dass sie bei regelmäßiger Anwendung vielleicht gegen meine Krähenfüße an den Augen hilft. Die Textur ist gelig, leicht auf der Haut und lässt sich problemlos verteilen. ~7€

ISANA Age Performance Serum - große Liebe. Schon 100x geleert und nachgekauft. Günstig und feuchtigkeitspendent und enthält Antioxidantien. Ich verwendet es morgens und abends nach der Reinigung. ~5€


Diverses


dm Drogerie milder Sonnenschutz


got2b Schutzengel - hatte ich vor langer Zeit schon einmal. Ich benutze regulär keinen Hitzeschutz, obwohl ich immer föhne. Bisher kamen meine Haare damit ganz gut klar. Da ich aber in Versuchung bin, ein paar Frisuren für kürzere Haare zu probieren, die ich auf Youtube sah, schien eine neue Anschaffung angemessen. Ich war erstaunt, wie wenig Hitzeschutze man aktuell so im Regal findet und hatte daher nicht viel Auswahl. ~4€

Balea Q10 Tagescreme - auch schon öfter geleert. Die SPF 30-Variante gibt es leider immer nur über die Sommermonate (die Tage habe ich sie aber noch bei dm gesehen). Ich benutze sie unter dem regulären Sonnenschutz im Gesicht für zusätzliche Feuchtigkeit und natürlich extra UV-Schutz. Toll für trockenere Haut. ~3€

SUN dance Kids 50+ Sensitive - noch nicht lang im Sortiment, verlässt dieses nach aktuellen Gerüchten aber wohl schon bald wieder. Das ist nicht ungewöhlich für Sonnenschutzartikel, bei welchen die Nachfrage (leider) nur über den Sommer erhöht ist und der Markt entsprechend darauf reagiert. Dennoch sehr bitter, da es eines der wenigen Produkte ist, welches ohne Alkohol und Duftstoffe auskommt. Ich habe ihn mir schnell noch gesichert. Lässt sich wunderbar für Gesicht und Körper verwenden. ~5€



Was habt ihr euch zuletzt so zugelegt? Wir lesen uns hoffentlich bald wieder hier - Tüdelü



25 Mai 2019

Europa - Politik betrifft jeden



Vielleicht findet ihr, dass Politik auf einem Beautyblog nichts zu suchen hat. Das ist eine legitime Meinung. 

Ich aber finde: Politik bestimmt weite Teile unseres Lebens. Wer Politik macht, bestimmt unsere Zukunft. Indem wir uns also der Politik verweigern, weil wir sie vielleicht langweilig, trocken oder unverständlich finden und daher vielleicht nicht wählen gehen, lassen wir andere bestimmen WER Politik für uns macht.

Wer sein demokratisches Recht auf Mitbestimmung mit Füßen tritt, dem ist auch darüber hinaus keine politische Meinung zuzugestehen. Ihr geht nicht wählen? Dann habt ihr auch später nicht zu meckern, wenn euch mal wieder eine Entscheidung von 'da oben' nicht passt. Ihr wart nicht da, als es darauf ankam. 
Und gerade in einem Land, welches mehrfach autoritäre und totalitäre Systeme erlebt hat, welche einem dieses Recht gar nicht erst zugestanden haben, erscheint es mir umso unverständlicher nun freiwillig auf seine demokratische Stimme zu verzichten. 

Am 26.05. ist nun Europawahl. Und ich bitte euch eure Stimme zu nutzen! Egal, ob ihr Dinge ändern wollt oder sie so erhalten mögt, wie sie sind - Jedes dieser Ziele läuft über euer Kreuz auf dem Wahlzettel.

Europa Makeup

Europa makeup look blau gelbe Sterne


Europawahlen haben tendenziell eine geringe Wahlbeteiligung. Vermutlich ist das Ganze 'zu weit' weg. Die Probleme des großen Europas sehen wir gefühlt, selten direkt vor unseren Haustüren. Sollen sich doch die alten Damen und Herrschaften in Brüssel allein damit herum schlagen. Das ist bequem, aber gefährlich, denn jede fehlende Stimme macht es Populisten und gefährlichen politischen Strömungen einfacher an Boden zu gewinnen. 

Ich mag Europa. Ich finde es großartig, dass wir in einer der friedlichsten Zeitspanne seit langem leben, dass wir offene Grenzen genießen, ich problemlos Waren aus dem Ausland bekomme, ohne viel Bürokratie in umliegenden Ländern Urlaub machen kann... 
Aber natürlich gibt es auch Entscheidungen, die ich falsch finde - die mich unzufrieden machen. Ganz gleich was ich also bewahren oder aber umkrempeln will - ich kann es nur, wenn ich an diesem einen Tag alle paar Jahre einen Schein in eine Urne werfe. Daher sage ich: Geht bitte wählen!


AMU zur Europwahl

Wer noch unsicher ist, findet hier alle wichtigen Infos rund um die Europawahl und hier geht es zum Wahlomaten, der euch bei eurer politischen Orientierung helfen kann. Lasst uns gemeinsam Politik machen!





13 Mai 2019

#FrischlackiertChallenge Galaxy - Wirbel im Weltraum



Wir sind in Runde drei von Steffis Frischlackiert-Challenge angekommen und diesmal sollen es "Galaxy Nails" sein. Die waren schon spätestens 2015 ganz groß auf alles Plattformen, aber alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht. Guckt euch gern hier ein altes Design von mir an, allerdings finde ich, dass es mir dieses Mal besser gelungen ist. 
Zu den bisherigen Challenge-Designs kommt ihr wieder hier:

 ~ blumig ~ Miau

dark galaxy Nails Design

Ich lackierte einen dunklen blauvioletten Lack als Basis. Auf den meisten Nägeln trug ich nur einen scattered Holo-Topcoat darüber auf. Dann setzte ich mit Weiß und einem Dottingtool kleine, willkürliche Punkte, um Sterne zu imitieren und platzierte auch vereinzelte Strasssteine. 
Mein Akzent-nagel sollte dann den typischen Sternennebel bekommen, den wir von Galaxy nails kennen. 
Dafür habe ich mit Wattestäbchen gearbeitet und erst Weiß, dann verschiedene Rosa-, Lila-, Rot- und Pfirsichtöne geschichtet. Auch hier kam der Holo-topper drüber und ein paar weiße Punkte dazu. 

galaxy Nails Nageldesign Sterne

Nailart Galaxie auf den Nägeln
Sternenstaub Nageldesign Galaxy

Ich bin zufrieden. Lasst mir gern wieder eure Meinung da und schaut euch die tollen anderen Umsetzungen zur Challenge an. Nächste Woche geht es mit "Reverse Stamping" weiter. 




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...