15 Juni 2016

p2 Festival Spirit - kleine must-haves für unterwegs?


Mich erreichte vor Kurzem ein Päckchen von dm mit einer Limitierten Kollektion von p2, die ich gar nicht mehr so auf dem Schirm hatte, auch wenn ich den entsprechenden Blogger-Newsletter gewiss gelesen hatte.



Einige Produkte der "Festival Spirit" Kollektion konnte ich daraus zu Tage fördern, die ich nun etwas näher beschnuppert habe und sie euch heute gerne zeige. Offiziell wird es die recht umfangreiche LE vom 09.06. - 06.07.2016 bei dm geben. Sie beschäftigt sich ganz offensichtlich mit der Festivalsaison und soll mitunter auch praktische Wegbegleiter für unterwegs bieten. 



tell me a poem blush| 4,45 €


p2 Festival Spirit shine bright blush


Swatches p2 shine bright Blush

p2 Festival Spirit Blush Auftrag

2 Blushnuancen sind Teil der Festival Spirit - ein kühlerer, sowie der wärmere Ton 020 #shine bright, welchen ich erhalten habe. Es handelt sich dabei um eine Apricotfarbe mit einem Schriftzug, der mit silbernen Overspray verziert ist. Dieses Overspray verliert sich bei der ersten Benutzung sofort. Ich würde sogar empfehlen, es ganz bewusst vor dem Auftrag auf die Wangen mit einem Pinsel wegzuwischen, da wohl kaum jemand silbergrauen Schimmer auf seiner Haut haben möchte - es ist also nur ein Gimmik. Das Blush selbst erschien mir im Pfännchen matt, höchstens satiniert. Aufgetragen und verblendet offenbart es aber einen überraschend intensiven Schimmer, der sogar die Farbe selbst zu dominieren scheint. Er ist so kräftig, dass jeder zusätzliche Highlighter absolut überflüssig wurde. Das ist zum einen nicht so mein Fall, da ich Blushfarben gern weniger schimmernd mag. Aber mal ganz abgesehen von diesem subjektiven Anspruch überzeugt mich die Textur hier nicht. Das Rouge ist sehr pudrig und staubt beim Aufnehmen mit dem Pinsel deutlich. Die Farbe wird zwar gleichmäßig jedoch kann man sie nur bedingt aufbauen, weil schlussendlich alles nur noch schimmert. Für mich kein must-have. Da findet man besseres in der Drogerie. 


so alive perfume stick2,95 €


p2 Festival Spirit pafume stick


Hier haben wir einen farblosen Wachsstift, der entsprechend parfümiert ist und an beliebigen Stellen am Körper aufgetragen werden kann - vorzugsweise sicher am Handgelenk und am Hals/Ohrenbereich.
Ich habe so etwas bisher noch nie verwendet, finde die Idee für unterwegs aber gar nicht schlecht. Besonders auf einem Festival würde sicher niemand einen Glasflakon mitschleppen wollen. Den Geruch finde ich allerdings recht kräftig und etwas cremig und nicht zwingend sommerlich, da man ihn ja aber nicht großflächig benutzt, erschien mir der Duft auch nicht als zu aufdringlich an mir. Auf der Haut ist das Produkt weder zu spüren noch zu sehen. Wen so etwas anspricht, der kann Vorort ja mal vorsichtig probeschnuppern.


boho vibe lip balm| 2,75 €


p2 boho vibe lip balm loveorange

Ein leicht getönter Balm in der Farbe 020 #loveorange. Ich bin tatsächlich kein großer Lippenpflegenutzer. Meine Lippen sind extrem unkompliziert und praktisch nie spröde, trocken oder rissig. Die wenigen Kandidaten, die ich bereits besitze, werden daher auch eher unregelmäßig verwendet und sehr stiefmütterlich behandelt. Seht es mir also nach, dass ich diesen hier nicht weiter getestet habe. Ich möchte ihn gern verschenken. 
Laut Beschreibung duftet er leicht nach Vanille und verleiht einen Hauch von Farbe.


good vibes only lipstick set| 4,95 €


p2 Festival Spirit lipstick Set

p2 good vibes only lipstick set

Swatches p2 festival spirit lipsticks



Drei kleine Lippenstiftröhrchen befinden sich hier in einer aufschiebbaren Metalldose. Durchaus praktisch für unterwegs, auch wenn man natürlich noch einen separaten Spiegel benötigt, an den hier nicht gedacht wurde. Bei den Farben handelt es sich um ein neutrales Nude 010 #kiss me, ein Korallpink in 020 #think pink und ein intensives Erdbeerrot in 030 #hot lips 
Überrascht hat mich hier die Deckkraft - ich hatte eher mit einer Art Balmstiften gerechnet, die den Lippen nur subtil Farbe verleihen, doch wir haben hier klassisch-intensive Lippenstifte in etwas ungewohnter Form. Das finish würde ich als 'glossy' beschreiben - sehr pflegend, allerdings auch schön leicht und somit wunderbar komfortabel auf den Lippen und kaum zu spüren. Auch rutscht nichts herum und setzt sich ab - nur die Haltbarkeit ist halt entsprechend schlecht. Den Geruch würde ich als süßlich-vanillig beschreiben. Im Großen und Ganzen eine gute und verlässliche Auswahl. 


stage diver eye shadow & eyeliner pencil| 2,95 €


p2 Festival Spirit #crazy eye shadow pencil

p2 Swatches Taupe Lidschattenstift

p2 Festival Spirit Lidschattenstift Taupe


Ich mag Cremelidschatten und recht gern mag ich auch besonders Cremelidschattenstifte, da diese häufig den Zusatz bieten, dass sie wasserfest antrocknen und sich somit nicht in der Lidfalte absetzen. Das versprach auch dieses Kerlchen - die Nummer 020 #crazy ist ein metallisches Silbertaupe und trocknet wasserfest. Daher sollte er zügig verarbeitet werden, da er sich nach dem Trocknen kaum mehr korrigieren lässt. Die Farbe ist nicht mein Beuteschema, wird aber vielen Damen für den Alltag gefallen. Auf meinen Lidern kam er sehr silbrig heraus - der Braunanteil schwand deutlich. Natürlich kann man ihn auch als Basis unter Puderlidschatten nutzen. 
Leider setze er sich bei mir dennoch mit der Zeit etwas ab, ist also vielleicht nicht für ölige Augenlider gemacht. Die Performance ist aber sonst ganz hervorragend - geschmeidige Textur, die sich leicht auftragen und verblenden lässt und gleichmäßig wird. Kann man sich mal ansehen. 


set em' free nail polish| 2,25 €


p2 fancy und favorite Nagellacke nail polish

p2 Festival Spirit Nagellacke Sandlacke

Für mich waren diese Schätze das spannendste aus der Kollektion, da ich alle Lacke bevorzuge, die kein langweiliges Cremefinish haben. Der beerige 010 #favorite und der schwarze 020 #fancy haben beide sehr feine goldene Flakies und sind darüber hinaus Strukturlacke - trocknen also mit leicht rauer, matter Optik. Ich mag Sandlacke sehr gern, weiß aber, dass sie nicht überall auf Liebe stoßen. Die Struktur ist hier allerdings sehr fein, weshalb man sich im Grunde keine Sorgen machen muss, dass sie zu kratzig daher kommt oder man gar an Kleidung und co. hängen bleiben würde. Außerdem lässt sie sich wahlweise auch mit 2 Schichten Top Coat ausgleichen und in einen regulären glossigen Lack verwandeln.
Auftragen ließen sich beide Kandidaten problemlos und decken hervorragend. Ich kam sehr gut mit dem Pinsel zurecht und finde die Optik wirklich elegant. Hier gibt es nichts zu meckern. 


live.love.wander. body tattoos| 3,95 €


p2 body tattoos

flash body tattoo Feder


flash tattoos scheinen sich ja schon fast dauerhaft etabliert zu haben - es gibt sie von diversen Marken, in unterschiedlichsten Farben und in limitierten Kollektionen und dazu noch in recht verschiedenen Preisklassen. Ich hätte eher gedacht, dass dies einer von vielen kurzweiligen Trends bleibt. Aber gerade im Sommer und bei der Vielzahl von Festivals, wo viel freie Haut üblich ist, bieten sie sich natürlich als verspielter Blickfang an. Hier sind zwei Bögen mit verschiedenen Motiven enthalten. Man schneidet sie aus, entfernt die Folie, legt sie mit dem Motiv voran auf die Haut und feuchtet das Papier dann ein paar Sekunden von der anderen Seite an! Laut Hersteller halten sie je nach Reinigung und Pflege 3-5 Tage, lassen sich aber mit Öl auch schneller wieder entfernen. Ich habe sie mal an 2 Stellen ausprobiert und fand die Optik sehr hübsch, auch wenn das wohl nichts gewesen wäre, was ich mir selbst gekauft hätte. 3 Tage haben sie bei mir nicht gehalten - zumindest nicht in ansehnlicher Optik, aber für einen Tag auf einem Konzert sind sie sicher mal eine nette Spielerei. 



~ Fazit ~



Im Grunde kann ich hier sehr zufrieden sein. Während mich das Blush nicht überzeugt hat, konnte ich mit allen anderen Produkten sehr gut arbeiten. Zwar war keines davon eine riesige Offenbarung für mich und gewiss ist es auch rein von der Optik und der Thematik her keine Lieblings-LE meinerseits, aber qualitativ gab es hier keine Totalausfälle. Empfehlen würde ich definitiv die Nagellacke und den Rest vielleicht je nach Bedarf. 

Was haltet ihr vom Thema und der Aufmachung? Welche Produkte würden euch ansprechen oder habt ihr euch vielleicht schon etwas zugelegt? Lasst mir doch mal eure Meinung da! 



Die vorgestellten Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.




:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
10 Meinungen
  1. Also den Blush finde ich ja ganz ehrlich ziemlich furchtbar :D Viel zu viel Schimmer!

    Ganz gut finde ich noch das Lippenstiftdöschen (da wäre ein Spiegl im Deckel oder echt gut gewesen), weil ich auch sehr überrascht von der Deckkráft bin. Wie du, habe ich gedacht, dass es eher getönte Balms sind. Kaufen würde ich es mir aber nicht - habe genug andere Auswahl ;)

    Ich glaube das einzige Produkt, das ich mir näher anschauen werde, ist der Lidschattenstift - der sieht interessant aus! :)

    Sandlacke sind nicht unbedingt mein Fall, und solche Body Tattoos würde ich - wenn geschenkt - benutzen, aber niemals kaufen! :D

    Die LE ist ok, aber echt nichts besoderes.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch dass p2 da schon spannendere Kollektionen hatte. Generell mag ich aber solche kantigen, etwas ramschigen LEs nicht und die sieht man leider häufig bei ihnen. Das kann cosnova irgendwie besser.
      LG

      Löschen
  2. Also bei den Stiften und dem Nagellack habe ich auch sofort zugeschlagen! :) Allerdings hast du die definitiv langweiligste Farbe abbekommen, ich habe aufgrund der Swatches den in petrol und mauve-lila-Glitter-whatever gewählt. Der Auftrag begeistert, weil mit einem Strich toll Farbe abgegeben wird - wirklich unglaublich satt und geschmeidig! Aber das mit der Lidfalte ist auch mein Problem. Vor allem kann man das ja nicht einfach so reparieren unterwegs - was das ganze Festival Gimmick wieder ein wenig unsinnig macht. Entweder soll er da bleiben, wo ich ihn will, oder nicht. Habs jetzt mit Lidstrich versucht und nur leicht verblendet, und trotzdem. Argh. Die Farben sind so toll, und dann sowas. Bäh.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann stehe ich mit diesem Eindruck ja nicht allein da. Bei öligen Augenlidern verstehe ich das, aber ich habe zusätzlich eine Lidschattenbase drunter getragen und spätestens dann sollte es eigentlich nicht mehr passieren :/
      Die Farbe ist auch wirklich langweilig - gerade für mich. Das Türkis finde ich hingegen wunderschön, aber zulegen werde ich ihn mir nicht, wenn sie sich doch alle mit der Zeit absetzen. Ich vermute es liegt an dem metallischen finish - schön geschmeidig, aber dafür rutschig.

      Löschen
  3. Ich dachte ja erst, dass mich nichts interessiert, aber über den Instagram Hashtag der LE hatte ich den grauen Pencil gesehen und der sieht toll glitzrig aus :D gucke ich mir vielleicht nochmal an. Wobei ich ihn wohl nicht "brauche" ^^""" aber mal gucken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich inzwischen auch gesehen. Ganz hübsch, aber nicht so meine Farbe. Das Türkis finde ich hingegen extrem spannend, aber jetzt habe ich auch schon von anderen gehört, dass sie sich trotz Antrocknem etwas in der Lidfalte absetzen und das finde ich dann doch nicht so überzeugend.

      Löschen
  4. Das Makeup interessiert mich eher weniger, aber der Nagellack #favorite sieht ja mal absolut genial aus, kommt direkt in meine Sammlung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den mag ich auch am liebsten. Er sieht sehr edel aus. :)

      Löschen
  5. Sind wirklich tolle Produkte die du da vorstellst. P2 Nagellacke sind nicht so meins damit bin ich nicht so zufrieden. Aber das lipstick set würde mich doch schon sehr interessieren.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe inzwischen die beiden anderen Lidschattenstifte und mag sie sehr, auch wenn der gräuliche schon stark glitzert.

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...