25 Mai 2015

fyrinnae Blogparade - betrunkene Bibliothekare werden schnell ausfällig

Hallo ihr Lieben,

vielleicht erinnert ihr euch, dass ich immer gern bei fyrinnae orderte und immer von der Vielfältigkeit der dortigen Pigmente begeistert war. Ich habe schon mehrere Beiträge zu meiner Auswahl geschrieben und verschiedene Looks mit ihnen geschminkt. 

Vor einigen Monaten setzte ich meine letzte AMU-Reihe zu dem Thema aus, obwohl ich noch ein paar Pigmente neu hatte, die ich euch noch nicht zeigte, denn Steffi plante spontan eine Blogparade zu der Marke und natürlich erschien es mir ideal, beides miteinander zu verbinden.

Ich zeige euch daher heute einen Look mit den Farben "Bawdy Librarian" und "Peppermint Vodka", die ich seit Ende letzten Jahres besitze und mit denen es noch keinen Look hier auf dem Blog gibt:

AMU Rot Bronze


Ersterer ist ein warmer Bronzeton mit feinstem goldenen Glitzer, während "Peppermint Vodka" ein leicht kühles Rot mit ebenfalls feinem Glitzer ist. Dieser geht beim Verarbeiten aber gern verloren. Trotzdem 2 tolle Töne, die schön harmonieren. 

swatches fyrinnae Bawdy Librarian und Peppermint Vodka
Ich habe den Bronzeton mittig auf dem Lid konzentriert und das Rot darum herum aufgebaut - ein typisches 'Halo'-AMUschema.  
Als Eyeliner diente mit nur etwas schwarzer Lidschatten nahe der Wimpernlinie. Außerdem habe ich Wasserlinie und Wimpern schwarz eingefärbt und falsies appliziert. 

Augen Make up mit fyrinnae

make up look mit fyrinnae pigmenten

eye make up red bronze

 

 außerdem verwendet:


*Lidschattenbase - BeYu Eye Base
*farbige rote Base - MAC Fluidline "Looking Good"
*schwarzer Lidschatten - aus URBAN DECAY NAKED 2 Palette "Blackout"
*schwarzer Kajal - essence gel eyepencil waterproof "black blaze"       
*schwarze Mascara -  uma Long Lash waterproof Mascara
*Wimpernkleber - Darkness eyelashes adhesive
*falsche Wimpern - essence frame4FAME volume lashes
*Augenbrauenpuder - NYX Eyebrow Cake Powder "ECP02 Dark Brown"

auf den Lippen trug ich p2 "pretty in peach" lipgloss.


Wie gefällt euch der Look? Kennt ihr fyrinnae und deren Lidschattenpigmente oder ist das ohnehin nicht euer Fall? Was sagt ihr zu diesen beiden Tönen?

Parallel zu meinem Beitrag findet ihr heute tolle Umsetzungen auf Jadeblüte, Cosmetic-Wife und Crämtörtschens Kosmetikwahn. Schaut unbedingt bei den Damen rein! Meinen Look reiche ich natürlich auch für Pigmentomania auf Talasia.de ein.





:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
28 Meinungen
  1. Das sieht echt schön aus..
    Ich selbst besitze überhaupt keine Pigmente.. warum eigendlich o.O

    7ch glaub ich hab nen Grund zum Shoppen gefunden XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar, einen Versuch ist es wert. Ich muss mich häufig zwingen sie zu nutzen, weil es ja doch minimal weniger kontrollierbar und aufwändiger ist. Dafür sind sie ja aber auch schön intensiv.

      Löschen
  2. Oh wie schön, was für tolle Farben! Lg

    AntwortenLöschen
  3. Von Fyrinnae habe ich selbst ja gar nichts - ich bewundere aber immer die schönen Farben und die damit gezeigten Looks. Besonders der Bronzeton aus deinem AMU gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Pigmente sind aber sehr hübsch. Von Fyrinnae besitze ich gar keine, konnte mich bisher noch nicht durchringen, dort mal zu bestellen. Wünsche dir eine schöne Woche ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke sie sind einen Blick wert, aber auch nicht so, dass man ohne sie nicht leben könnte. Es gibt aber 2-3 Highlights in meiner Sammlung die ich wirklich einzigartig finde und so noch nirgendwo gesehen habe.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. oh neeeein :D beide Farben habe ich noch nicht! Sowas aber auch! Sieht wirklich sehr hübsch aus und die Wimpern *_* wenn ich mich nicht irre habe ich die auch noch irgendwo liegen. Du hast absolut recht, dass man häufiger falsche Wimpern nutzen sollte, sieht sooo toll aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi :D
      es geht nichts über passende Wimpern zu einem Look ♥
      Vielleicht kann ich dich ja doch noch infizieren.

      Löschen
  6. Wunderschöne Kombi! Und beide Farben sind etwas Besonderes.

    AntwortenLöschen
  7. Von fyrinnae habe ich bisher noch nie gehört, aber die Farben sehen toll aus und stehen dir echt gut, vor allem durch deine Haarfarbe. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Indiemarken sind ja meist auch recht speziell.
      Lieben Dank - freue mich :)

      Löschen
  8. Die Farben schmeicheln dir total und passen perfekt zu deinen Haaren, hätte ich ja jetzt nicht vermutet =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freue mich, dass ich das hier von vielen lese ♥
      Mag ja warme Töne genrell auch sehr an mir.

      Löschen
  9. Das leuchtet wunderschön zu deinen Augen! Echt toll :)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, eine wunderbare AMU und wie wunderbar alles mit Augen und Haaren harmoniert (: Herrlich!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  11. Servus Conny,

    wieder einmal ein gelungener Look in traumhaften Farben, der deinen Typ wunderbar unterstreicht! Ich darf gar nicht zu oft bei dir vorbeischauen, sonst kribbelt es mir in den Fingern und dann stehe ich selbst wieder stundenlang vor dem Spiegel, anstatt zu bloggen ... ;-)

    Herzliche Grüße

    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nicht doch - immer reinspaziert in die gute Stube!
      Es gibt schlimmeres, als sich stundenlang an tollen Farben und Looks zu erfreuen ;D
      Danke für den lieben Kommentar. LG

      Löschen
  12. Sehr, sehr schöner Look. Mir gefällt besonders die langgezogene Form.

    AntwortenLöschen
  13. Obwohl meine Fyrinnae Sammlung recht groß ist - die beiden Farben hab ich noch nicht. Und sie sind sooo schön, auch in Kombination! Danke fürs Anfixen ;) LG

    AntwortenLöschen
  14. Gefällt mir super gut. *-* ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wie machst du diese tollen Bilder? Benutzt du ein bestimmtes Objektiv dafür? Einfach zauberhaft! :D <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, nein - Ich arbeite mit Digitalkamera (wenn auch einer großen mit Schwenkdisplay). Aber gar nichts so 'fancyges'.
      Wichtig ist ja immer gutes Licht. Ich mache meine Bilder, wenn möglich im Schatten bei gutem Tageslicht. Und dann arbeite ich natürlich mit Makromodus für die Nahaufnahmen. Nach dem Hochladen schneide ich die Fotos dann nur noch zu, damit ich eben nur den Augenausschnitt habe usw., helle sie eventuell etwas auf und schwärfe nach Bedarf etwas nach.
      Freut mich, dass sie dir gefallen, auch wenn ich selbst häufig der Meinung bin, dass es noch deutlich besser geht :)
      LG ♥

      Löschen
  16. Oh verflucht. Ein grandioser Look mit zwei so hübschen Pigmenten, die ich beide nicht besitze. Also direkt noch rauf auf die Wunschliste.
    Und du siehst wirklich klasse aus. Der Look steht dir wahnsinnig gut ♥

    Liebe Grüße,
    Jadeblüte

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...