25 Januar 2015

AMU Blogparade - neue essence Mono Eyeshadows

Hallo ihr Lieben,

dass diese Blogger aber auch immer zusammenhängen müssen... ;)
Nein, im ernst - Steffi hatte eine schöne Idee anlässlich des essence Sortimentsupdates, zu welchem einige von uns eingeladen waren. *Hier* findet ihr meinen Bericht zum Event. Viele neue Monolidschatten bringt essence nun also auch auf den Markt - warum also nicht eine Blogparade schmeißen, in der wir die neuen Schönheiten in Aktion zeigen. Ihr findet verschiedenste Looks mit diversen Monos auf den unten gelisteten Blogs. Klickt euch durch und findet Inspiration!



Ich entschied mich für die regulären, schon lange bekannten Mono Eyeshadows. Auch diese wurden allerdings in Verpackung und Textur überarbeitet. Meine Auswahl ist, von links nach rechts, "chilli vanilli", "apricotta", "i'am blushing" und "triple choc":
 

Ich habe den pinken "i'am blushing" dafür auf dem beweglichen Lid konzentriert und mit dem braunen "triple choc" im Außenwinkel abgedunkelt. Den schimmernden Ton nutze ich als Highlighter während mir der matte "chilli vanilli" als Hilfmittel zum Verblenden der Kanten diente.   

Die neue Verpackung ist begrüßenswert. Sie ist massiver und vorallem flach, so dass sich die Monos nun auch problemlos stapeln lassen. 
Die Textur hingegen finde ich nicht so eindrucksvoll. Besonders die matten Kandidaten erinnern mich in Puncto Qualität an jenes, was wir vor 5 Jahren gewohnt waren. Heute geht das besser. Die Farbabgabe ist bei allen Nuancen eher durchschnittlich. Bei cosnova gibt man aber gern an, dass man dies bewusst so kreiert, da man ja eine weitestgehend junge Kundschaft hat, die sich weder ungewollt überschminken soll, noch selten den Wunsch hat sehr intensive Looks zu tragen. Dennoch kann ich nicht umhin es schade zu finden. Sieht man nun mal einen knallpinken oder türkisfarbenen Lidschatten in der Theke, so hat man entsprechende Erwartungen an ihn, egal ob man ihn letztendlich kauft oder nicht. Patscht man dann aber rein oder versucht damit zu schminken werden sie nie so intensiv werden, wie sie rein optisch schienen.
Die schimmernder Nuancen finde ich in Ordnung, sie sind etwas geschmeidiger und lassen sich besser aufbauen. Der hautfarbene Nudeton ist schlussendlich ein guter Alrounder zum Verblenden der Übergänge. Verarbeiten ließen sich diese 4 alle recht gut, nur beim Intensivieren ging es eben einfach irgendwann nicht weiter.


außerdem verwendet:
Lidschattenbase - Urban Decay Primer Potion Anti-Aging
schwarzer Eyeliner - essence stays no matter what waterproof eyeliner
schwarzer Kajal - essence gel eyepencil waterproof "black blaze"
schwarze Mascara - essence I like long lashes! mascara
Highlighterstift - essence bright eyes "highlight it...nude"
Augenbrauengel - essence make me brow "browny brows"

Puh, also Lieblinge von mir werden die regulären neuen Mono Eyeshadows wohl nicht. Ich tue mich doch einigermaßen schwer mit ihnen. Manche matten Kandidaten erinnern an die sehr trockenen, zur Fleckigkeit neigenden, Kandidaten, mit welchen ich zu Beginn meiner Schminklust zu kämpfen hatte. Ich hätte den Look gern noch etwas kräftiger gehabt, aber beim Aufbauen stößt man schnell an seine Grenzen. Für natürliche Schminker sind sie aber dennoch in Ordnung. Sie sind nicht pudrig/staubig und die Farben kann man innerhalb eines Looks trotzallem einigermaßen voneinander abgrenzen. Ein Qualitätskompromiss für kleines Geld, würde ich sagen.
Klickt euch bei den anderen Damen durch und schaut euch ihre Umsetzungen an:






:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
19 Meinungen
  1. Also hübsch ist dein Look ja geworden, aber die Lidschatten überzeugen einfach nicht. Und bezüglich dem nicht gleißmäßigem/fleckigen/nicht richtig deckenden Ergebnis glaube ich NICHT dass das andere Kundinnen so haben wollen. Natürlich Look ja gerne, aber doch nicht mit sonem Ärger? Und wenn man kein so deckendes Pink oder Türkis haben will...warum lässt man es dann im Pfännchen nach soner knaller Farbe aussehen? Dann kann man doch gleich einen etwas gedeckteren Ton machen, der dafür aber von der Qualität gut ist und deckt. Also wenn die Kundin sich genau für diese Farben entscheidet, die im Pfännchen so aussehen, na dann will sie doch auch dieses Ergebnis haben...also so sehe ich das ^^ hoffe essence macht es das nächste mal besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich teile diesen Gedanken aber. Wer einen knallig pinken Lidschatten will, der kauft sich einen knalligpinken Lidschatten. Wer es nicht so intensiv haben will, den wird eine sochle Farbe auch nicht reizen.
      Man muss sie ja gar nicht überpigmentieren, wie manche Kandidaten von Sleek, wo man nur einmal reindippt und dann nicht weiß wohin mit dem ganzen Zeug, aber ein wenig intensiver sollten sie schon sein.
      Ich habe hier schon echt gut geschichtet und es sieht trotzdem (für meine Verhältnisse) dezent aus. Da kriegt man dann als weniger routinierter Schminki ja letztendlich nur so nen 'wash of color' raus, was in keinem Maße der Farbe gerecht wird, die man da im Pfännchen sieht. Das muss einfach enttäuschend sein.

      Löschen
  2. Deinen Augen geht es wieder besser - zum Glück! Hatte ich auch schon, einfach nervig, sowas!
    Schön ist das AMU aber geworden, sieht echt toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vorallem wenn man nicht weiß, woran es lag. Da muss man ja befürchten, dass es einem wieder passiert >.<
      Aber gestern Abend wurde es dann langsam besser und heute habe ich mich dann vorsichtig wieder versucht und es ging ganz gut. Danke dir.

      Löschen
  3. Sehr schöner Look! Ich werde mir wohl keinen der neuen Lidschatten kaufen, weil die Farben jetzt nicht sooooo besonders sind und wenn dann die Pigmentierung noch blöd ist - hmmmm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke da wird dir auch nicht viel entgehen. leider :/
      Aber die neuen i love nude lidschatten, wie auch die neuen metal glams kann man sich vielleicht mal ansehen.

      Löschen
  4. Besonders finde ich die neuen Farben nicht, aber dein AMU ist dennoch schön geworden.

    AntwortenLöschen
  5. Die Erfahrung mit den Monos habe ich auch bereits beim Event gemacht, als ich versuchte damit einen Look zu schminken und dann total genervt schlussendlich, für ein intensives Ergebnis, doch die I ♥ Nude Lidschatten drübergeschminkt habe, die mich echt umgehauen haben.
    Auch finde ich, dass sich die braunen Farbtöne der neuen Monos doch stark ähneln und beim Auftrag bei den meisten hellen Nuancen kein farblicher Unterschied vernehmbar ist; auch was die Intensität angeht. Das hat mich gleichermaßen enttäuscht und verwirrt.

    Nichts desto trotz finde ich, dass du mit deinem Look definitiv noch etwas aus den Farben herausgeholt hast und auch die Farbkombination stimmt. Finde ich gelungen (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so lange sie sich beim Benutzen wenigstens intensiveren ließen, nehme ich auch eine scheinbar magere Pigmentierung beim Swatchen erstmal hin aber hier ist das leider nicht so :/ Man kann echt nicht viel herauskitzeln. So schade. Ich finde man hat hier bei essence einen echten Rückschritt gemacht. Die Monos waren zeitweise mal ganz gut.
      Die I ♥ nudes muss ich mir noch näher ansehen. Bin schon gespannt :)
      Vielen Dank.

      Löschen
  6. Das AMU ist echt schön geworden. Aber was ich sonst so von den Lidschatten gehört habe, schreckt mich dann doch sehr ab. Meine Augen spinnen ja leider auch rum, so dass ich eh doppelt vorsichtig geworden bin, was Lidschatten angeht und nun tatsächlich nicht mehr so viele kaufe :D Mein Konto freut sich..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da ist man dann sicher ohnehin nicht mehr so euphorisch beim Lidschattenkauf. Sehr schade.
      Aber hier verpasst man wirklich nichts.
      Vielen Dank :)

      Löschen
  7. Ich glaube die Monos wüden mich auch nicht überzeugen. Bei meiner Beautyinventur ist mkr aufgefallen, dass ich nur noch eine Hand voll Essence Lidschatten habe, da mir die Qualität im Vergleich zu anderen nicht so zusagt. Ich bin aber auch die i love nude Serie und bin gespannt. ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, bei Monos tun sie sich ja immer mal wieder schwer. Wobei ich sie in der Vergangenheit besser in Erinnerung habe. Das hier ist allerdings schon wieder sehr mager. Das ist nichts für uns Intensiv-Schminkis.

      Löschen
  8. dein look schaut schön aus hasi! *-*

    von den monos bin ich auch leider nicht so überzeugt :(

    AntwortenLöschen
  9. Hab jetzt von Qualität oder so keine Ahnung, aber der Look steht Dir ausgezeichnet!!!!

    Bin übrigens schon super gespannt auf Deinen neuen Blogauftritt ... smile

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebes,
      ja, das dauert noch etwas :D
      Mal sehen ob es im Laufe des Februar klappt. War aber fast klar, dass es länger dauert, als geplant

      Löschen
  10. Tolles AMU! Schade, dass die Lidschatten leider nicht so tauglich sind. Wobei ich seit Ewigkeiten keine essence-Lidschatten mehr gekauft hab, wenn ich es richtig im Kopf hab. Ich bin doch eher der Freund von "Einmal mit dem Pinsel rein und genug Farbe für ein Lid".
    Trotzdem: dein AMU ist auf jeden Fall schick geworden!

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...