30 August 2014

Yves Rocher IT-COLORS - 2 Kleine für Zwischendurch

Hallo Ihr Lieben,

ich kann euch heute mal eine schöne Kombination an Lacken zeigen. Ich habe 2 der neuen IT-Nagellacke von Yves Rocher erhalten und etwas damit herumgespielt (und nein, bei der dekorativen Farbkleckserei handelt es sich nicht um jene Lacke):


Die Farben "43 Ombre pourpre" und "16 Rose délicat" sind beides reine Farblacke mit Jelly- und Cremefinish, enthalten süße 3ml Produkt und kosten im Shop gerade angenehme 1,50€. Insgesamt gibt es 10 neue Farben dieser Minilacke in limitierter Auflage.
Ich habe euch meine beiden Farben einmal geswatcht. Der schöne beerige Bordeauxton deckt mit 2 Schichten und wird sehr schön gleichmäßig. Hingegen machte es mir der pfirsichfarbene Nudeton etwas schwerer und neigte mit 2 Schichten noch zu durchscheinenden Stellen und Ungleichmäßigkeiten. Wer hier penibel ist wird 3 Schichten benötigen, wobei eine Schicht Klarlack darüber aber häufig auch viel retten kann.


Der Auftrag ist in Ordnung, aber nicht überragend, da der Pinsel natürlich entsprechend klein und kurz ist und nur wenig auffächert. Trotzdem erreicht man ein sauberes Ergebnis. Ideal sind die Kleinen ja schon irgendwie auf Reisen und co. Außerdem befürwortet mancher vielleicht die geringe Menge, die einem die Möglichkeit gibt einen Lack auch irgendwann einmal aufzubrauchen.

Mit meiner Zusendung lag eine Empfehlung für einen Gradientlook, also einen Farbverlauf dabei, den ich mir auch sehr schön vorstelle, aber noch nicht versucht habe. Mir hat hingegen die Polka Dot-Optik sehr gefallen:


Die Kombination aus beiden ist übrigens wirklich hübsch und sieht sehr elegant aus. Auf Instagram wurde sie gleich mit dem kommenden Herbst assoziiert. Gerade bordeauxrote Nuancen trage ich zu dieser Zeit auch recht gern. Was sagt ihr zu ihnen?

~ Fazit ~

Ich glaube die Optik sagt immer mehr als viel Gerede. Beide Farben sind wirklich hübsch und harmonieren auch wunderbar zusammen. Das Finish wurde gleichmäßig und blieb bläschenfrei. Qualitativ finde ich besonders "Ombre pourpre" durchaus verlässlich. Ich glaube zwar nicht, dass es sich bei den neuen Farben großartig um Töne handelt, die man nicht auch überall sonst bekommt, aber gerade bei einer sowieso geplanten Bestellung oder beim Stöbern in eurer nächsten Filiale packt man, bei diesem Preis, vielleicht gern mal ein paar Farben zum Probieren mit ein. Wer sich also nicht zu sehr an kleineren Pinseln stört, der kann sie sich gewiss einmal ansehen. 

Die Haltbarkeit von Lacken bewerte ich prinzipiell nicht, da ich sie nicht lang genug trage. Außerdem empfinde ich dieses Merkmal als ungemein subjektiv. Es hängt von zu vielen persönlichen Faktoren ab.



:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
9 Meinungen
  1. Ich finde beide Farben ganz hübsch und Punkte gehen ja immer. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Basic-Farben, für den Preis ja eigentlich völlig ok :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön kombiniert mit den Punkten! Gefällt mir sehr :).

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sehen toll aus und ich liebe die Pünktchen, muss ich unbedingt mal wieder machen, grade in der Farbkombination wirklich hübsch.

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  5. Ich komme mit diesen Lacken leider überhaupt nicht zurecht, die kleinen Flakons sind für meine Wurstfinger zu klein mit dem Pinselchen und meine Nägel weigern sich auch, was die Haltbarkeit angeht.
    Nichtsdestotrotz gefällt mir dein Design sehr, niedlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ärgerlich. Wobei ich das nachvollziehen kann. Ist halt schon etwas pupsliger und damit sicher nicht das beste Lackiererlebnis was geht.

      Löschen
  6. Das erste Bild ist ja soo schön, perfekt für Werbung <3 Die Kombi mit den Punkten ist auch voll klasse

    AntwortenLöschen
  7. Dem schließe ich mich an, liebe Conny! Echt tolle Fotos und hübscher Look, auch mit den Punkten wirken die Lacke wirklich sehr elegant und harmonieren gut miteinander. :)
    Liebe Grüße, Michelle

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...