03 April 2014

Kreativgepinsel - Netzakrobatik

Hallo ihr Lieben,

eigentlich hatte ich etwas ganze anderes für den Blog geplant, doch es packte mich einfach mal wieder kreativ vor mich hin zu pinseln. Den Look habe ich dafür sogar 2x geschminkt, da ich ihn beim ersten Mal kurz vor Fertigstellung versaute, mir die Idee aber so gut gefiel, dass ich mich erneut daran setzte. Doppelte Arbeit einzig für ein paar schöne Blogbildchen... ein ganz normales Hobby eben... *hust*


Eyecatcher sind hier natürlich, neben dem Netz-Perlen-was-auch-immer-Muster, die tollen Bogen-Wimpern von Misslyn. Ich kaufte sie voller Begeisterung damals während der entsprechenden limitierten Kollektion und hatte bisher noch keine passende Idee, um sie zu nutzen.
Für den Look habe ich wieder viel mit Geleyeliner gearbeitet. An sich ist es ja einfach gehalten - cut crease mit eyeliner gezogen, etwas Lidschatten aufs Lid packen, Wimpern aufkleben usw. ... aber natürlich liegt der Teufel im Detail. Die Arbeit für die Optik im Augenaußenwinkel war sehr frimelig. Die kleinen Perlchen sind winzig und jede muss einzeln aufgenommen und angeklebt werden. Ich wünschte ich hätte alles noch etwas sauberer hinbekommen. Aber gerade mit etwas Entfernung wirkt es schon sehr cool.



Ich habe mich wieder um das zweite Auge gedrückt. Aber schließlich musste ich auch noch etwas Tageslicht für die Fotos erwischen. ;)
Auf den Lippen trage ich ürbigens ein älteres limitiertes Produkt von essence - "Save Your Kisses For Me" lip tint.

meine verwendeten Produkte:

*Lidschattenbase - BeYu Eye Base
*schwarzer Geleyeliner - CATRICE "Black Jack With Jack Black"
*goldener Lidschatten - aus Sleek "Sunset" Palette
*helles Pigment - MAC "Vanilla" Pigment
*schwarzer Flüssigliner - essence stays no matter what liquid eyeliner
*schwarze Mascara - essence stays no matter what mascara
*Wimpernkleber - Darkness eyelashes adhesive
*rote Mikroperlen - unbekannt
*falsche Wimpern - Misslyn Fancy Lashes LE eyelashes "56"
*Augenbrauengel - p2 Eyebrow Styling Gel "golden ocher"


Wie immer freue ich mich über jede Meinung, also lasst mir gern ein Kommentar da. Nur so weiß ich, was euch gefällt und was nicht.
Bis bald,

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
23 Meinungen
  1. Das ist bombig! Besonders wenn die Wimpern das Netzgflecht überdecken, sieht es total irre aus. So viel Mühe.. <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. witzgi, genau das fand ich auch besonders spannend. Lieben Dank.

      Löschen
  2. Wow das ist echt klasse geworden! Gerade die Mischung aus Linien bzw. Quadraten zusammen mit dem Runden der Wimpern ist super! lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, schön, dass euch das auch so gut gefällt.

      Löschen
  3. Wahnsinn wie fein und genau du das hingebracht hast :) Da bin ich echt neidisch. Ich bekomme nicht mal einzelne Linien am Auge so toll hin. Echt toll. Auch die Wimpern find ich sehr interessant. Ein echter Hingucker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süß von dir. Es steckt sicher viel Ruhe und Geduld drin, aber ein bisschen perfektionistisch bin ich schon auch bei solchen Linien und co.♥

      Löschen
  4. Toll! Das hast du echt genial hinbekommen! Die Wimpern sind ja echt crazy ^^ So eine ruhige Hand für diese Kleinstarbeit am Auge hätte ich auch gerne. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, einfach sehr nah an einem Spiegel arbeiten und normal ruhig atmen :) Dann geht das meist sehr gut. Danke an dich.

      Löschen
  5. Die Wimpern sind cool :D
    Den Look hast du super hinbekommen hasii ^_^ ♥

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr toll!! Respekt für deine Geduld ;)

    AntwortenLöschen
  7. oh wahnsinn, das sieht ja sooo toll aus!
    echt zu schade um es wieder wegzumachen!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt :) Ich bin froh, es immer hier zeigen zu können, anstatt es nur für mich zu machen und dann wieder vernichten zu müssen ohne dass es einer zu sehen bekommt. Hier kann man es wenigstens noch teilen und andere haben auch Freude daran.

      Löschen
  8. Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an ... Das ist der helle Wahnsinn!!! Und schnickschnack!!! Du hast das super toll und sauber hinbekommen. Aber wir wissen ja alle, dass man selber immer viel kritischer ist, gell :)))

    Hach, das möchte ich auch können. Ich scheitere schon an einem normalen Lidstrich. Ich male und übe, übe und male, aber immer sieht es doof aus und nicht so schön wie bei anderen. Und am Ende wische ich alles weg, weil es nicht gelingt. Gibt es da einen Trick? Von wegen Winkel oder so ...Würde so gerne mal ein Pin Up Makeup machen ... big smile.

    Aber egal! Du hast es großartig gemacht und Du weißt ja. Ich mag ausgefallenes sehr sehr gern!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Marion,

      Trick...mhm schwer. Mir würde höchstens die Klebestreifenmethode einfallen. Also ein Stück Tesafilm vom Augenaußenwinkel Richtung Brauenschwänzchen kleben, damit du da einen schönen Eyelinerwing dran entlang malen kannst. Für den Eyeliner selbst muss man wohl einfach die richtige Technik für sich finden. Da gibts ja zig Tutorials dazu. Manche malen das Schwänzchen zuerst und ziehen den Linern dann von Außen rein, andere fangen direkt am Wimperngranz an und arbeiten sich nach Außen.
      Mir hilft vorallem immer ein möglichst präziser Pinsel, egal ob bei Flüssig- oder Geleyeliner und das Arbeiten sehr Nahe am Spiegel mit Vergrößerung.
      Aber letztendlich bleibt einem immer nur das Üben bis man zufrieden ist :D
      LG ♥

      Löschen
  9. o.O Dass du kein Perlchen im Auge verloren hast!
    Sagenhaft die filigrane Arbeit und es ist absolut sauber, ich bin wahnsinnig beeindruckt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wimpernkleber hat tatsächlich Bombe gehalten. Kein Perlchen ging verloren und danach habe ich sie kaum wieder abbekommen :D

      Löschen
  10. Sehr cool! :)
    Das ist toll geworden, ich könnte sowas ja niemals hinkriegen!

    AntwortenLöschen
  11. Sieht echt klasse aus...

    LG
    http://yveloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...