31 März 2014

Nageldesign - Marmor, Stein und ...

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich wieder mehr mit Nailart beschäftigen nachdem ich in letzter Zeit fast täglich umlackiert habe, um euch von diversen Lacken Tragebilder auf dem Blog zeigen zu können. Irgendwann hat man dann mal wieder Lust auf kleine Kunstwerke auf den Fingerchen. Diesmal - Marmornägel




Das Ganze entsteht mit Schwämmchentechnik, verschiedenen Lacken und schließlich ein paar zarten, ungleichmäßigen Linien mit einem schmalen Pinsel. Der Aufwand ist wirklich minimal.




 Lust aufs Nachmachen?!

Schnappt euch also ein Make-up-schwamm und lackiert eure Nägel in einer passenden Farbe - in meinem Fall Grau, aber Marmor ist ja vielfältig. 
Dann tupft ihr mit etwa 3 verschiedenen Lacken über unterschiedliche Bereiche des getrockneten Basislackes. Wichtig ist dabei den Schwamm vorher auf einer Unterlage abzutupfen, damit ihr mit wenig Produkt arbeiten könnt - die getupften Bereiche sollen nur dezent sein/die Farben sich nicht zu stark voneinander abheben. Im Notfall könnt ihr immer mit der Grundfarbe nocheinmal leicht darüber tupfen und weiche Übergänge schaffen. Es geht darum einen unruhigen Hintergrund zu schaffen. Ich habe dafür mit einem Roségoldton, Weiß und einem Schwarz gearbeitet.

Danach lasst ihr es trocknen, was nicht lange dauert, wählt einen schmalen Pinsel und eine weitere dezente Farbe, wie Weiß (keine Farbe, ich weiß...*mimimimimimi*), um die zarten Linien, also die "Marmorisierung" zu malen. Es sieht am besten aus, wenn sie fein sind und etwa alle grob in eine Richtung laufen. Darüberhinaus könnt ihr sie gezackt und ungleichmäßig machen, wie ihr mögt. Google Bildersuche hilft euch notfalls sicher bei Vergleichen.
Auf dem Ringfinger habe ich das Ganze mit Schwarz gemacht, bin aber nicht zufrieden. Es ist zu dominant und wirkt somit nicht, als würden die Linien im Marmor sitzen, sondern obenauf. Die entsprechende Farbe sollte also eher sheer sein und nur mit leichter Hand aufgetragen werden. Topcoat drüber - fertig!
 
meine verwendeten Produkte:


*OPI Pirates of the Caribbean "Skull & Glossbones"
*essie Mirror Metallics "Penny Talk"
*MANHATTAN Bonnie Strage "004"
*flormar nail enamel "310"
*Catherine Youngster Top Coat
*Make-up-Schwamm
*feiner Nailartpinsel

Ich hoffe es gefällt euch?!
Wünsche und Ideen, die ich einmal nachpinseln soll, nehme ich übrigens immer gern an. Bis bald,


:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
24 Meinungen
  1. Das sieht echt schick aus und wirkt sehr elegant :)

    AntwortenLöschen
  2. Hammer. Wunderschön geworden. Ich mag witzigerweise das Schwarz total. Aber ich stehe ja auch bei Marmor auf die schwarze Marmorierung. Das Weiß hingegen wirkt understatement und lovely.

    GlG

    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir. Freut mich, dass es gut ankommt.

      Löschen
  3. Hast du richtig genial hinbekommen!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieh echt super aus, wie unsere Steinplatten von der Badezimmerfensterbank. Ich mag diese Strukturen immer voll gerne und diese Farbwechsel :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht richtig cool aus! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. wow, das sieht genial aus! ganz toll!
    lg bigs

    AntwortenLöschen
  7. Die Struktur hast du sehr gut getroffen! Freu mich auf mehr Nail Arts von dir <3

    AntwortenLöschen
  8. Sieht total toll aus! Das würde ich gerne auch mal bei mir können. Für die Schwammtechnik bin ich irgendwie zu blöd :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich. Dabei ist das doch eine sehr einfache Technik. Was klappt denn nicht? Vielleicht kann ich ja dann mal ein Tutorial dazu machen :)

      Löschen
  9. Wow, ich bin total geplättet. Sieht richtig, richtig gut aus. Das mit dem Schwamm bekomme ich leider nie so hin, wie ich das gerne möchte. Daher wohl weniger etwas zum Nachlackieren für mich. Dafür hab ich mich jetzt durch deinen ganzen Blog geklickt. ^_^ Das Design und auch die Aufteilung und der Schreibstil deiner Posts gefällt mir wirklich gut und du machst immer ganz tolle Bilder dazu :))

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr lieb von dir, Michelle :)
      Ich gebe mir immer Mühe.

      Löschen
  10. Tolles Design, schaut klasse aus!!
    Liebe Grüße ☼

    AntwortenLöschen
  11. Super schön geworden *__*
    Sieht aus wie echter Marmor auf den Nägeln. Toll!

    AntwortenLöschen
  12. Interessanter Effekt =)
    Geht bestimmt auch gut in Grün...oder Petrol, muahahaha!

    AntwortenLöschen
  13. hast du manchmal auch das Problem, dass deine Nägel gelblich werden von dem ganzen Nagellack ? und wenn ja, hast du einen Tipp dagegen ? LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja ich habe das oft, nur stört es mich nicht, da ich ohnehin immer Nagellack trage. Ich kenne aber dennoch ein paar Tipps.
      Zum einen soll eine Mischung aus Backpulver und Zitronensaft helfen, die du auf die Nägel einwirken lässt. Dazu kann man auch eine Zahnbürste benutzen und das Zeug mehrfach über die Nägel rubbeln. Es ist eine chemische Reaktion, die durch das Aufschäumen die oberste Schicht des Nagels etwas anlöst und so Verfärbungen löst.

      Außerem habe ich vor Kurzem gelernt, dass es gar nicht unsere Nägel sind, die sich verfärben, sondern lediglich ein leichter Fettfilm, der von der Nagelhaut beim Herauswachsen übrig bleibt. Du kannst dir also bspw. von einer günstigen Marke, wie essence oder p2 so ein "cuticle remover" Gel kaufen, also ein Produkt zur Entfernung der überschüssigen Nagelhaut und dies großzügig über den ganzen Nagel verteilen und kurz einwirken lassen. Dann brauchst du etwas zu Schaben. Ich habe dafür ein Produkt von Catherine (http://nailshop.catherine-de.com/de/Nagelpflege/001001037_Beauty_tool__pink.html) und nutze die kantige Seite auf dem Bild links um über den Nagel zu schieben. Ich weiß nicht, ob es etwas Ähnliches vllt auch in der Drogerie gibt. In Verbindung mit dem Remover kannst du nun eine dünne Schicht vom Nagel kratzen, ohne dass er Schaden nimmt und damit meistens super alle Verfärbungen entfernen :) Ich hoffe, das hilft dir.

      Löschen
    2. super, vielen lieben Dank! :) probier ich auf jeden Fall mal aus.

      Löschen
  14. Das sieht richtig edel aus, einfach nur toll! <3
    Freu mich auf weitere Nailarts hihi ^.^

    Danke für deinen Kommentar und auch für deine Kritik!
    Bei mir erscheinen (aus welchem Grund auch immer) die Labels bei den Posts nicht, deswegen hab ich sie oben platziert, damit man sie gleich sehen kann. Werd aber mal schauen obs einen besseren Platz dafür gibt :)
    Schöne Woche wünsch ich dir
    LG, Anhy

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...