12 Februar 2014

makeup geek pigmente - ich bin fangirl

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das? Ihr verliebt euch in eine Kosmetikschönheit und sie lässt euch nicht los, bis ihr sie endlich besitzt?! Ich rede nicht von den Produkten, die man zuhauf überall sieht, toll findet, vielleicht sogar auf eine imaginäre Wunschliste setzt und dann nach kurzer Zeit wieder vergisst oder so lang aufschiebt, bis es sie schon nicht mehr gibt oder sie einem nicht mehr so wichtig erscheinen. Ich rede von der ganz großen Liebe.

In meinem Fall waren es einige der Pigmente von makeup geek - der us-amerikanischen Marke von Marlena, die einigen von euch vielleicht durch ihren langjährigen Youtube-Kanal bekannt ist. Sie betätigt sich nun ja auch schon längere Zeit mit ihrer eigenen Make-up-Linie und es sei ihr von Herzen zu gönnen. Besonders ihre Lidschatten und besagte Pigmente erhalten immer wieder positives feedback.



"Liquid Gold" war es nun, welches ich einmal online sah und wusste, dass ich keinen Seelenfrieden mehr finden würde, wenn ich dieses intensive Stück nicht irgendwann mein Eigen nennen kann.

Vor einigen Wochen bereitete ich meinen Qualen dann ein Ende und orderte "Liquid Gold" und "Insomnia" in ihrem Shop. Die losen Lidschatten bekommt ihr dort für 6.99$. Bei meiner kleinen Bestellung blieb ich außerdem, selbst mit Versandkosten, unter dem Grenzwert für Zollgebühren in Deutschland und freute mich etwa 2 Wochen später über meine Auswahl. Zahlen konnte ich übrigens problemlos mit Paypal.






"Liquid Gold" ist der intensivste Goldton, den ich je gesehen habe. Er ist stark metallisch und hat einen leichten Oliveinschlag. Die Textur ist wunderbar geschmeidig.

"Insomnia" ist ein metallisches, dunkleres Braun, welches blau chanchiert und sich außerdem rötlich ausblendet. Er stellt ein ziemlich gutes Dupe zum MAC "Blue Brown" Pigment dar. Auch hier ist die Textur wunderbar weich und toll blendbar.

Die Babies kommen in flachen Plastikcontainern mit Schraubverschluss und enthalten 1,4g Produkt. Ein Manko ist das fehlende Sieb bzw. eine Art löchrige Zwischeninlage, die die Dosierung einfacher macht und Überschuss abfängt und die wir von vielen gleichartigen Produkten kennen. Zweifelsohne spart man durch deren Verzicht Platz für mein Produkt ein sowie Materialkosten, doch das Risiko auf Produktverlust beim Öffnen und Entnehmen ist hier höher. Ihr seht beim oberen Bild den Überschuss der sich über die Kanten verteilt. Man saut sich also auch unweigerlich etwas ein.



Damit bin ich aber auch schon am Ende mit der Kritik. Seht ihr die Swatches? Keine Base - Kein Schichten - Keine Worte!

Und last-but-not-least möchte ich sie euch im Einsatz zeigen. Meine beiden Looks sind bewusst intensiv. Man kann sie gewiss auch etwas dezenter einbauen:






Hab ich schon erwähnt, dass ich verliebt bin?!
Ich habe selten so etwas 'gigantös'-tolles erlebt. Die Qualität ist einwandfrei, die Intensität herausragend und bezahlbar sind sie auch.
Dafür nehme ich auch die kleine Einschränkung der Verpackung in Kauf und muss sie eben immer möglichst vorsichtig öffnen und handhaben.

Uuuund? Ist es auch bei euch Liebe? Könnt ihr meine Obsession verstehen?! Ich kann gar nicht aufhören, sie anzusehen. Schaut euch doch mal im Shop um. Es finden sich auch noch ein paar andere schöne Nuancen dort. Bis bald.

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
20 Meinungen
  1. Hallelujah! Sind die mal geilo! Krasse Intensität, einfach traumhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Ich schaue Marlenas Videos auch schon länger und schmachte ihre Lidschatten an, aber bis jetzt hat mich eben die Tatsache, dass ich aus Amerika bestellen müsste immer noch vom Kauf abgehalten. Aber toll sehen sie aus, keine Frage!

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nun an sich ist das ja heute alles unproblematisch, wenn man papypal oder Kreditkarte hat. Man muss halt etwas Wartezeit einplanen und eventuell Zollgebühren, wenn man über 22€ shoppt, aber hier war das alles im Rahmen.

      Löschen
  3. Wow, dieses Gold ist ja der Hammer! Für rötliche ausblendende Lidschatten habe ich hingegen nichts übrig. Deine Obsession kann ich sehr gut verstehen, sie hat mir gestern die Too Faced Pretty Rebel Palette beschert, die ich seit Monaten auf BeautyBay angeglotzt habe. Beide AMUs gefallen mir sehr gut, einfach aber sehr effektvoll <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wenig macht einem so viel Freude, wie etwas, auf das man schon so lange aus ist, nicht wahr?! :)

      Löschen
  4. wooow, die Swatches sind echt der Hammer! O.O
    wenn ich das so sehe, werde ich daran erinnert, dass ich immer noch nicht mein Inglot Pigment, welches ich trotz des hohen Preises unbedingt kaufen musste, benutzt habe... :( Es ähnelt Insomnia sehr.

    AntwortenLöschen
  5. Liquid Gold sieht wirklich genial aus, habe ein ähnliches Sample von Coastal Scents

    AntwortenLöschen
  6. Oh die sehen so super aus! Da hab ich mir wirklich die falschen ausgesucht. :p
    Freue mich schon auf morgen!

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott! Liquid Gold brauche ich! Das sieht so traumhaft aus, insbesondere deine AMUs damit lassen mein Herz höher schlagen ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa, du würdest bestimmt auch was tolles draud zaubern :)

      Löschen
  8. Wow, Liquid Gold ist so eine intensive Farbe. Insomnia habe ich auch und finde ihn klasse :).

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...