05 Januar 2014

Rival de Loop "01" - Sand allein ist nicht genug

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid noch nicht alle wegerannt, nachdem es hier zuletzt so faul zuging.
Ich war eingeschränkt in meinen Möglichkeiten und dann zermürbt mich weiterhin das mangelnde Tageslicht. Gerade habe ich festgestellt dass 95% aller Fotos, für die kommenden 4 Beiträge für die Tonne sind, weil meine Kamera bei diesen Lichtverhältnissen einfach scheitert. Auf der Cam selbst sehen die Bilder noch brauchbar aus, beim Bearbeiten kommt dann aber die böse Offenbarung.
Gänzlich auf Tageslichtlampe umsteigen mag ich aber auch nicht, denn diese verfälscht ja auch gern mal sämtliche Farben...
Ich bemühe mich aber jetzt wieder um mehr Bewegung auf der Beautyecke.
An Ideen und Material mangelt es jedenfalls nicht. 


Ich zeigte euch vor Kurzem den "229" von Rival de Loop, nachdem ich einige neue Nagellacke in der Theke entdeckt hatte. Dazu gehört auch der "01" Special Effect Sand - ein heller, silberner Sandlack mit verschiedenfarbigen Glitter. Zu besonders, als dass ich an ihm hätte vorbeigehen können:


Zwar wusste ich ja nun bereits, um die kurzen, dünnen Pinsel, die ich nicht besonders mag, aber da es sich um einen Sandlack handelt und auch nicht um einen "Express Nails"-Lack der Marke, konnte ich zumindest davon ausgehen, dass die Textur anders sein würde.

Preis und Menge liegen hier wieder bei 1,49€ für 8ml (wobei es auf RdL ja regelmäßig Rabatt bei Rossmann gibt). Da könnt ihr also vielleicht noch ein paar cent sparen, wenn ihr die richtige Zeit abpasst.


Lackieren lässt sich der Gute ganz akzeptabel und ohne große Zickereien. Er ist allerdings nur bedingt deckend. Mit 2 dicken Schichten bin ich ganz gut hingekommen, aber wer bspw. ein  kräftiges weißes French trägt, müsste eventuell eine 3. lackieren, um dies vollständig zu kaschieren.
Die erste Schicht trocknet dabei überragend schnell, jede weitere braucht etwas länger. Wer also 3 Schichten lackiert, muss auch etwas Geduld mitbringen.

Der Sandeffekt selbst ist sehr subtil. Zwar bleibt er minimal erhaben und bekommt die typische semi-matte Optik von Sandlacken, aber beim Darüberstreichen spürt man nur sehr wenig Widerstand. Man muss hier keineswegs befürchten irgendwo an Klamotten und co. hängen zu bleiben.

Optisch finde ich ihn sehr spannend und verspielt. Ich hielt ihn zum Kaufzeitpunkt, nicht zuletzt, für den perfekten Weihnachts- und/oder Silvesterlack - elegant aber mit etwas Bling Bling.
Die Glitterpartikel sind, darüberhinaus, nicht so groß, dass sie das Ablackieren zur Qual machen würden. Auch dies ist noch zu stemmen.

Ich bin also im Großen und Ganzen recht zufrieden mit ihm. Preis/Leistungstechnisch sind kleine Mängel, wie der mickrige Pinsel und die eingeschränkte Deckkraft absolut zu verschmerzen, wenn man das Endergebnis so zu schätzen weiß wie ich. Warum ist bisher noch niemand anderes auf die Idee gekommen eine Sandtextur mit vielfarbigem Glitter zu mischen?
Lob dafür an RdL und seht ihn euch ruhig an, wenn das etwas für euch ist.
Bis bald,

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
16 Meinungen
  1. Das Finish mit dem Glitter ist durchaus interessant, allerdings nicht ganz meine Farbe. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hui also mir gefällt die Farbe sehr gut! Das mit dem Licht und so kenn ich. Auf der Kamera sieht immer alles so gut aus und dann am PC sieht man, dass sie viel zu dunkel sind oder sogar rauschen, weil das Tageslicht nicht hell genug war -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jap, das Rauschen ist unglaublich ärgerlich, egal welchen ISO ich verwende...nervend.

      Löschen
  3. Oho, da zieht Rival de Loop ja kräftig nach. Sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nun ja es sind nur 2 Kandidaten im Sortiment, aber dennoch lobenswert.

      Löschen
  4. der ist ja wirklich süß mit den bunten Pailletten! =) Hatte ich noch gar nicht gesehen auf einem anderen Blog oder so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab ihn bisher auch nur auf einem einzigen Blog gesehen. Man muss ja aber auch sagen, dass RdL nicht wirklich groß Werbung für die neuen Sachen gemacht hat oder? Ich habe zumindest nichts derartiges gelesen.

      Löschen
  5. Sehr interessant mit dem unterschiedlich farbenem Glitzer :). Dennoch würde ich ihn wahrscheinlich stehen lassen. Sind nicht so meine Farben :(.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Stell mal die Auto-Belichtung deiner Kamera auf "Tageslicht", dann gleicht sie das Weißlicht der Tageslichtlampe aus und die Fotos werden auch mit Tageslichtlampe naturgetreu. (:

    Der Lack sieht schön aus, aber irgendwie wüsste ich glaube ich nicht, zu welchem Anlass ich eine solche Farbe tragen sollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, muss ich mal testen, aber eigentlich habe ich schon alle Einstellungen meiner Cam durch.
      Ich mag halt auch besonders die Reflexion des Lampenlichtes nicht, ähnlich wie beim Blitzlicht.
      Liegt vielleicht daran, dass ich keine Softbox habe...

      Löschen
  7. Ich finde ihn schon schick. Da werde ich mich doch glatt diese Woche mal bei Rossmann umschauen :)

    AntwortenLöschen
  8. Persönlich bin ich jetzt kein allzu großer Fan von RdL, finde ich jedoch, dass die Marke oftmals (auch von mir) unterschätzt wird. Beispielsweise bei diesem Lack oder als ich mir zuletzt einen matten Topcoat von RdL gekauft habe. Selbst wenn es ein Reinfall sein sollte, beißt man sich bei dem Preis nicht in den Hintern :)

    Ich verzweifel derzeit auch an den Lichtverhältnissen. Dann greife ich zu meiner Fotobox, die mir in solchen Situationen aushilft, aber na ja - mit Sonnenlicht sieht alles schon natürlicher aus. Hoffen wir mal, dass dich Sonne sich, nach diesem frühlingshaften Dezember, schnell blicken lässt :)

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch kein großer Anhänger der Marke. RdL Young ist da sogar nich schlimmer. Ramschiger gehts kaum.
      Aber bei RdL findet man gelegentlich tatsächlich mal Schätze. Meinen liebsten Concealer finde ich bspw. dort.
      Ich finde nur die Marke bräuchte mal ne frischere Aufmachung.
      LG

      Löschen
  9. Ich kann ihn leider kaum noch irgendwo finden :D Ich hätte ihn sofort holen sollen, als ich ihn noch gesehen habe :) Find ihn super

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. taucht bestimmt wieder auf. Ist ja nicht limitiert :)

      Löschen
  10. Ich weiß nicht wie du genau deine Fotos machst, aber ein guter Tipp ist, wenn du eh am Fenster fotografierst, dass du ein oder zwei weiße Styroprplatten zum Reflektieren von Licht verwendest. Schau mal unter dem Link, da ist zwar ein Hund ein Fotoobjekt, aber bei Beauty könnte es mit Sicherheit auch klappen ;o) Den Lack hab ich mir auch geholt, find ihn auch ganz ok und Rival de Loop holt wirklich so langsam auf bei ihren Produkten.

    Hier noch der Link:
    http://www.youtube.com/watch?v=y_FHDdRtyQE

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...