17 Dezember 2013

Rival de Loop "229" - etwas zu viel Frustration

Hallo ihr Lieben,

schon einmal zuletzt ins Rival de Loop-Regal bei Rossmann gelinst? Vielleicht entgingen mir ja ein paar Ankündigungen, aber ich war spontan überrascht, als ich einige Neuheiten in den Theken entdeckte. Besonders einige Nagellacke, die ich noch nie gesehen hatte.
Spontan stürzte ich mich auf den "229", der mir herausragend gut gefiel - ein festliches Olivgrün mit grünlich/goldenem glass fleck finish:


Die kleinen Flakons enthalten 8ml und sind für etwa 1,49€ zu bekommen. Entsprechend des Namens handelt es sich außerdem um eine schnelltrocknende Textur.

 

Noch vor dem Kauf hatte ich die Frage im Kopf, ob es sich um eine deckende Farbe handeln würde. Ich weiß nicht, was mich zweifeln lies - vielleicht jahrelange Nagellackerfahrung, aber meine Befürchtung stellte sich als richtig heraus. Leider ist die Farbe eher sheer - 3 Schichten braucht man, wenn man dünn lackiert.

Auch andere Mängel musste ich feststellen. So gefällt mir der Pinsel nicht besonders gut. Er ist kurz und eher dünn, was bei großen Nagelflächen, wie meinen, eher hinderlich ist. Er fächert beim Auftrag auch nicht schön aus - man muss viel zu oft über die Nägel fahren, um die Farbe wirklich überall einigermaßen gleichmäßig zu verteilen.
Ein weiteres Manko ist tatsächlich die schnelltrocknende Textur. Darüber sollte man sich eigentlich freuen, allerdings scheint sie in Verbindung mit eben jenem Pinsel nicht zu harmonieren.
Der Lack trocknet tatsächlich überragend schnell - so schnell, dass eine dünne Schicht fast umgehend nach dem Auftrag andickt. Das entpuppt sich natürlich dann als ungünstig, wenn man mit dem kleinen Pinsel immer wieder nacharbeiten muss, denn so reißt man sich prompt wieder Krater in die Maniküre.
Das Lackieren war also spürbar ungemütlicher als ich es gewohnt bin.

Die Optik muss ich aber loben. Er sieht schon sehr edel aus, wurde schlussendlich auch gleichmäßig und schlug keine Bläschen.

Ich mag ihn gerne ansehen und finde ihn daher für diesen kleinen Preis noch in Ordnung, kann aber auch nicht über die qualitativen Schwächen hinwegsehen. Wäre die Farbe nichtso, mehr oder minder, besonders, wäre er schlicht nur ärgerlich, weshalb ich ihn nicht empfehle.
Mit diesem Kandidaten wird nur glücklich, wer für so eine Optik auch gern etwas mehr Aufwand in Kauf nimmt.

Wie gefällt euch der Ton und bevorzugt ihr schnelltrocknende Texturen oder habt ihr damit auch schon Schwierigkeiten gehabt?
Außerdem interessiert mich, ob eine besondere Optik bei Lacken für euch qualitative Mängel aufwiegen kann?
Bis bald,


:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
36 Meinungen
  1. Ich glaube trotz schöner Farbe würde ich ihn nicht holen. Das würden meine Nerven nicht mitmachen. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, irgendwie hatte ich vergessen, dass Lackieren auch anstrengend sein kann...

      Löschen
  2. Für mich persönlich klingt das nach viel zu viel Stress, ich kaufe eigentlich nur noch qualitativ hochwertige Lacke, am liebsten von Essie. Der Farbton ist allerdings wirklich wunderhübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wobei ich das sehr subjektiv finde. essie wäre für mich jetzt nicht das non plus ultra an Qualität...

      Löschen
  3. Ich mache um die Express Nails Lacke von RdL einen großen Bogen. Hatte mir mal einen in einem wunderschönen Petrol geholt, aber meine Erfahrung ist ähnlich wie deine. Lässt sich nicht schnell genug sauber auftragen, bevor er angetrocknet ist. Zum Durchtrocknen brauchte er dann bei mir aber eine Ewigkeit (ohne TopCoat). Sah immer ganz gruselig aus. :/

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Ich lasse meine Finger auch erfahrungsgemäß von diesen Lacken. Das Problem das du beschreibst liegt nicht nur bei dieser Farbe. Schade eigentlich, den die farbauswahl ist bei der Marke ja enorm.
    Deine Farbe finde ich richtig schick, auch wenn der Weg dahin mühsam war...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schade, dass sich das scheinbar bei alles Lacken der Reihe so ist.
      Aber wenn es wirklich an der Pinsel/Textur-Kombi liegt ist das nur logsch. Da müsste man unbedingt mal nachbessern.

      Löschen
  5. Die Farbe ist schon schön, aber wenn es mich beim Lackieren stresst (da will ich mich doch eigentlich entspannen), dann kann es schon mal sein, dass der Lack gleich in die Kleidekreisel-Tüte wandert. Bei deinen Schwierigkeiten musste ich gleich an die Nfu-Oh Holo-Lacke denken. Die Kappe ist jetzt auch nicht so der Burner und der Lack trocknet so immens schnell, dass ich beim nächsten Pinselstrich den eben aufgetragenen Lack wieder vom Nagel hole.. Dafür ist der Effekt am Ende einfach grandios.. Was tut man nicht alles..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich in auch zu verwöhnt von vielen Lacken, dass so ein Ärgernis eim Lackieren, dass schon ziemlich hervorsticht.
      Braucht man bei den Nfu-oh Lacken nicht den passenden Keramik-Basecoat dazu? der soll ja tatsächlch einen Unterschied machen, aber ich bin da nicht so gut informiert.
      Allemal ärgerlich.

      Löschen
  6. Ich hab ihn mir ja neulich, nachdem ich dein Bild auf Insta gesehen hatte, auch direkt am nächsten Tag gekauft.
    Die Farbe ist einfach zu toll :D.
    Bin nur noch nicht dazu gekommen, ihn auszuprobieren, aber bin schon gespannt auf seine schlechte Handhabung.
    Mir persönlich ist so eine zickerei ja egal.
    Wenn der Lack schön ist, dann darf das lackieren auch mal etwas nervenaufreibend sein.
    Bei Grün seh' ich da so oder so drüber hinweg xD. Deswegen musste der Lack auch unbedingt mit und bis jetzt hat mich noch kein Lack so sehr genervt, das ich sage 'sowas nie wieder'^^.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Najga mit dem Pinsel kann man ja abhilfe schafen, indem man einfach von einem alten Lack denn man nicht mehr verwendet denn pinsel nimmt. so hat man dann denn pinsel denn man will und das lackieren fällt auch leichter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist mir ehrlich gesagt zu aufwändig. Ein Produkt sollte immer im Gesamten funktionieren und nicht erst durch Alternativen.

      Löschen
  8. ich besitze nur einen Lack aus der Serie, finde es aber eben total genial dass der so schnell trocknet!
    Allerdings hatte ich damals beim lackieren auch nicht solche Probleme wie du... Dafür stellte ich ein ganz anderes Problem fest, ich bin gespannt ob das bei dir auch noch passieren wird: Der Lack fiel nach 2 Tagen im ganzen Stück vom Nagel!
    Meine Review dazu findet man noch hier: http://www.lindchensworld.com/2012/03/review-rival-de-loop-express-nails-45.html

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. verstehe ich, aber du schriebst ja auch, dass man sich bei Lackieren nicht zu viel Zeit lassen sollte, weil er eben so schnell trocknet. Das ist schwierig, wenn man viel Nagelfläche hat. An sich freue ich mich über schnelltrocknende Texturen, aber sie müssen mit Konsistenz und Pinsel des Lackes funktionieren.
      Ich trage ihn jetzt 3 Tage. Er chipt ganz leicht, aber sonst hällt er sehr gut.
      LG

      Löschen
  9. Ganz tolle Farbe! Echt hübsch ^.^

    AntwortenLöschen
  10. Ist ja witzig, den habe ich mir heute auch spontan gekauft (ist ja eine echte Pracht im Fläschchen), ohne vorher was von ihm gehört zu haben. Bisher habe ich ihn noch nicht lackiert, bin aber jetzt gespannt... ;) Das mit dem Pinsel wird bei meinen schmalen Nägeln kein Poblem sein, darauf steh ich sogar xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Pinsel an sich ist auch noch handhabbar. Ich finde es ihn nur in Verbindung mit der Textur nicht so toll, weil man eben so viel nacharbeiten muss und schnell wieder Unregelmäßigkeiten in den angetrockneten Schichten hat. Aber vielleicht hast du ja mehr Erfolg :)

      Löschen
  11. Ich habe ihn mir gekauft und ich habe all dies schon befürchtet und ich bin grad auch froh, weil ich immer dachte dass ich die einzige bin, die mit Rival de Loop Lacken ab und an Probleme hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir wurde erst jetzt bewusst, dass sie keinen überragenden Ruf zu haben scheinen. Wie schade...

      Löschen
  12. Oh weh, das klingt ja nervenaufreibend.

    Selten sind so schnelltrocknende Texturen an mir wirklich schnelltrocknend, schade, dass es dann so eine Diva ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube ich bleibe zukünftig lieber bei schnelltrocknenden Topcoats , die letzendlich die Arbeit machen. Ein Nagellack sollte sich vorallem proplemlos lackieren lassen. Da stelle ich die schnelltrocknende Eigenschaft auch gern hinten an.

      Löschen
  13. Ich hab vorher eine Schicht schwarz lackiert, dann kommt die Farbe toll raus, ohne das man 3 Schichten braucht:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hilft natürlich in Punkto Deckkraft, aber schlecht lackieren lässt er sich mit dem Pinsel und der Textur dann trodtzem noch.

      Löschen
  14. Ja, den hatte ich mir auch neulich gegönnt und auf dem Nageltip-Swatch kam er mir auch etwas zu schnell trocken vor. Der kleine Pinsel ist auch nicht so meins. Wenn RdL daran noch feilen würde, hätten sie echte Traumschätze im Regal stehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. rchtig. Eine Generalüberholung in Sachen Aufmachung könnte hier viel bewirken.

      Löschen
  15. Die Farbe ist wirklich sehr schön! Aber auch ich mag es nicht, wenn die Lacke soooo schnell antrocknen -.- Da werde ich immer gleich zickig (quasi zick ich zurück xD ) und schmeiße ihn dann weg. Auch wenn die Farbe klasse ist.
    Die Express Reihe von RdL ist mir da ein bisschen zu express :/

    AntwortenLöschen
  16. Ich hatte ein Nagellack mal gehabt von denen & war bitter enttäuscht :( Bei mir trocknete der zu schnell so das ich den kaum gleichmäßig auf die Nägel auftragen konnte >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das war das Problem, aber gut zu wissen, dass es nich nur mir so ging.
      Es gibt wohl auch so etwas wie ein ZU-schnell-trocknende Textur.

      Löschen
  17. die farbe find ich ok, hatte ihn auch in der hand, bin aber froh ihn nicht genommen zu haben ;o)

    AntwortenLöschen
  18. Also die Farbe ist der Hammer. Genau mein Beuteschema.
    Aber wenn ich dann schon "kleiner, dünner Pinsel" lese, hat sich das Thema für mich schon erledigt. Ich habe ebenfalls eine eher große Nagelfläche und kann damit dann überhaupt nichts anfangen. Ziemlich schade, weil ich mich ansonsten wahrscheinlich direkt auf die Farbe gestürzt hätte. Ich denke, ich würde damit eher unglücklich werden :(

    AntwortenLöschen
  19. Also hübsch sieht er auf jeden Fall aus. Ich habe von Neuheiten auch nix mitbekommen ^^

    AntwortenLöschen
  20. Der Nagellack sieht wirklich sehr schön aus nur schade, dass er einpaar Probleme macht.

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...