14 September 2013

Tutorial - chanchierendes Rauchauge

Hallo ihr Lieben,

ich dachte ich versuch mich einmal mehr an einem Tutorial, weil das einigen von euch sehr zu zusagen scheint und ich zuletzt spontan einen Look zusammen warf, der mir so gut gefiel, dass ich ihn bereits mehrfach nachpinselte und immer wieder gern trug. Es handelt sich um ein farb-chanchierendes smokey eye:

1. Dafür packen wir uns erstmal Lidschattenbase auf die Lider, denn ohne geht bei mir gar nichts (Zoeva Eye Primer)


2. Dann habe ich mir eine schwarze Basis geschaffen, die die Farben schön unterstützen wird. Hier kann ein Cremelidschatten, ein Lidschattenstift oder wahlweise ein cremiger Kajal benutzt werden. Das Ganze habe ich mit einem flachen Pinsel grob in Form getupft (NYX Jumbo eyeshadow Pencil "Black Bean" + e.l.f all over eyeshadow brush)


3. Nun folgt die Farbe. Ich habe chanchierende Lidschatten gewählt, die je nach Licht unterschiedlich schillern. Mit einem schmalen Pinsel habe ich das Grün auf das 1/3. der Lidpartie getupft, dann den bläulich/braunen Ton verwendet und im Außenwinkel eine bordeauxrote Farbe aufgetragen, bis die schwarze Basis bedeckt war. Der präzise Pinsel hilft, die angestrebte Form beizubehalten. (agnes b.  "Kaki vert cuivre", Catrice "C'mon Chameleon!", Kosmetik Kosmo "Bordeauxgold" + MAC 219 Pinsel)
 

4. Nachdem ich auch entlang des unteren Wimpernkranzes etwas Lidschatten aufgetragen hatte, folgte das Blenden. Ich habe einen kleinen Blendepinsel gewählt, um die Farben präzise an der Kante entlang verwischen zu können und nicht versehentlich der Braue zu nahe zu kommen. Etwas hautfarbener Lidschatten auf dem Pinsel kann außerdem zusätzlich eine endgültige, weiche Optik unterstützen. (essence  "Blockbuster" + Zoeva 231 Petit Crease)


5. Bei so einem kräftigen Look dürfen Kajal und Eyeliner nicht fehlen. Ich habe hier sowohl untere, als auch obere Wasserlinie schwarz eingefärbt. (essence stays no matter what waterproof eyeliner + Maybelline master drama khol liner "ultra black")


6. Etwas Highlighter im Augeninnenwinkel wirkt dem stauchenden Effekt eines smokey eyes immer gut entgegen. Außerdem darf natürlich Mascara nicht fehlen und ein bisschen optisches Volumen für die Augenbrauen - fertig! (MaxFactor wild mega volume mascara "black,  p2 eye shadow cream "kiss me", Catrice "Date with Ash-ton")
 

und in Gesamtansicht:
 

Der Kontrast von warm und kalt gefällt mir hier besonders gut und ich halte es auch für einen schönen Herbstlook. Ich bin gespannt, wie es euch gefällt.
Bis bald,

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
39 Meinungen
  1. Sehr schönes AMU! Deine Augenbrauen gefallen mir aber auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Tolles AMU. Die Farbauswahl gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr toll, hübsch und ausdrucksstark, passt perfekt zu dir!!!!

    AntwortenLöschen
  4. sooo schön geblendet! :) Gefällt mir super, und werd ich auch mal probieren! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hach.. das sieht so toll aus. Ich selbst würde es aber sicherlich nicht so hinbekommen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar :) Und den Spaß am Üben und Ausprobieren nicht verlieren, dann kann man sich alles aneignen.

      Löschen
  6. Danke für das Tutorial. Sieht super schön aus und du hast mir den Blendepinsel von Zoeva soeben schmackhaft gemacht :D.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Toller Look. Der Catrice Lidschatten ist so schön, ich sollte ihn auch mal wieder auskramen :)

    AntwortenLöschen
  8. Toll! ich finde das Tutorial echt sehr gelungen und den Look sowieso! (:

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wunderbar aus und steht dir super. Und danke für das tolle Tutorial.

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich sehr hübscher Look. *__*

    AntwortenLöschen
  11. super schön geworden! c'mon cameleon ist so toll. ich muss das auch mal mit rot in der lidfalte schminken ^^

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es echt schön und vor allem gut beschrieben, danke! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  13. Super Tutorial :)
    Ich finde der Look passt perfekt in den Herbst und zu deiner Haarfarbe ;D

    AntwortenLöschen
  14. Super schönes AMU!

    Und das Tutorial finde ich klasse. Ich bin, was AMUs angeht, (noch? xD)total untalentiert und hab mich immer gefragt, wie du das so toll hin bekommst :)

    Würde mich freuen, wenn es weiter Tipps, Tricks und Tutorials geben würde von dir...falls du darauf Lust hast ;D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Wieder wunderschön =)
    Und danke für die tolle Anleitung - jetzt weiß ich, was mir noch so an Pinseln fehlt [Meine sind im Gegensatz zu seinen richtige Besen :D]

    AntwortenLöschen
  16. Diese 'Club+Cranberry' Kombi kommt irgendwie jedes Jahr wieder und ich kann mich nie entscheiden, ob ich sie nun schön oder nicht finde! :D Dir steht sie jedenfalls gut, anderen irgendwie nicht... Ist wohl so eine Typsache :)

    AntwortenLöschen
  17. wunderschönes amu und ein wundervolles foto von dir!

    schönen sonntag :-)
    lg bigs

    AntwortenLöschen
  18. Sieht einfach klasse aus!!!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  19. Wow wow wow kann ich da nur sagen

    AntwortenLöschen
  20. wow wirklich toller Look ♥

    Auf meinem Blog veranstalte ich zurzeit ein kleines Giveaway mit Beauty Produkten aus Amerika :)

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
  21. Tolles AMU und ein schönes Tutorial dazu!
    Da ich jetzt schon das zweite AMU innerhalb einer Woche sehe bei dem C'mon Chameleon zum Einsatz kommt, muss ich mir den echt mal genauer anschauen.
    Außerdem bin ich fast neidisch auf deinen schönen, präzisen Lidstrich, ich glaub ich muss mir auch mal so einen flüssigen Eyeliner zulegen (und üben, üben, üben...).
    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wobei ich Flüssigeyeliner als die schwierigste Variante empfinde :)
      Der verzeiht halt keine Fehler. Vielleicht fährst du mit Filz- oder Geleyeliner besser und der Rest ist tatsächlich Übung. Danke dir ♥

      Löschen
  22. Richtig schöner Look und im Gesamtbild gefällt es mir besonders gut =)

    AntwortenLöschen

  23. Kann mich nur anschließen! Sieht wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  24. Ein richtig schöner Look. Vor allem mit den duochromen Farben :) Und natürlich auch ein tolles Tutorial.

    Könnte ich mir ja fast mal überlegen nachzuschminken. Den Lidschatten von Catrice hätte ich zumindest schon mal^^

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, die anderen lassen sich ja auch leicht ersetzen :) Von dem Grün sieht man auf den Bildern eh wenig und das Rot war auch nicht duochrome sondern halt gewöhnlich bordeaux-schimmernd.

      Löschen
  25. Ich habe deine Tutorial übelst gerne weil die so genau beschrieben sind hasii (:
    Die Farben stehen dir total super *-* Ich mag's voll :D

    AntwortenLöschen
  26. ein wunderschönes herbstliches Make-up!
    Es harmoniert so wahnsinnig gut mit deiner Augenfarbe *.*

    AntwortenLöschen
  27. Schön gemacht! Die Kombination von Bordeaux und dem Chamäleon sollte ich auch mal probieren =)

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...