07 September 2013

Kreativgepinsel - Neoncandy

Hallo ihr Lieben,

was eigentlich als 'normales', knalliges AMU begann artete schnell etwas aus und wurde zur Gesichtsbemalung und somit zum Kreativgepinsel. 
Im Grunde hatte ich nur Lust auf Neonfarben, aber da das Augen make up selbst auch nur etwas für außergewöhnliche Gelegenheiten wäre, warum dann nicht gleich in alle Richtungen übertreiben?!




Es ist ein Gegenspiel von knalligen Farben mit harten Kanten und kleineren, verspielteren Details geworden.
Besonders gefällt mir ja die spontane Idee von verschiedenfarbigen Halbperlen als Sommersprossenimitation. Wobei man durch die Belichtung die verschiedenen Farben weniger gut erkennt, aber es lockerte alles etwas auf.


 
meine verwendeten Produkte:

*Lidschattenbase (Zoeva Eye Primer)
*lila Lidschatten (aus Sleek "Acid" Palette)
*weiße Cremebase (NYX Jumbo Eyepencil "Milk")
*weißer Lidschatten (aus Sleek "Circus" Palette)
*neongelber Lidschatten (aus Sleek "Acid" Palette)
*neongrüner Lidschatten (aus Sleek "Acid" Palette)
*neonpinker Lidschatten (aus Sleek "Acid" Palette)
*Highlighterton (p2 24h perfect eye shadow cream "kiss me")
*schwarzer Flüssigliner (essence stays no matter what waterproof)
*schwarzer Kajal (Maybelline New York master drama khol liner "ultra black")
*schwarze Mascara (essence stay no matter what 24h volume mascara)
*Wimpernkleber (duo eyelash adhesive)
*falsche Wimpern (RedCherry "#103")
*Augenbrauenstift (flormar waterproof eyeliner "No:107")


Auf den Lippen habe ich 2 pout paints von Sleek gemischt und etwas Glitter darüber getupft. Für die Wangen habe ich ebenfalls auf Farben aus verschiedenen Sleek Paletten zurückgegriffen.

Wie mundet es euch? ;)
Lasst mir gern Ideen für Kreativgepinsel da, wenn ihr mögt.
Bis bald, 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
21 Meinungen
  1. So sweet, my dear ... Das erste und besonders das dritte Bild sind meine Lieblinge!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ahh wie geil! Das sieht einfach so genial aus ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, besonders das AMU ist super geworden! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toll, vor allem wie knallig die Farben auf dem Auge wirken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wollte es bewusst intensiv haben, deswegen sind sie auf weißer base aufgetragen und gut geschichtet.

      Löschen
  5. richtig toll!
    ich habe mir diese Woche in London doch endlich die Sleeke Mattes V1 brights gekauft, mal sehen wie ich damit klarkomme, denn die Pigmentierung scheint nocht sooo bombe. Wenn ich mir dein AMU so ansehe, hätte ich wohl lieber die Acid kaufen sollen! Aber mir war gar nicht bewusst, dass es die noch gibt =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja habe ich auch schon gehört, dass die nicht so grandios sein soll. Deswegen habe ich sie nie in Erwägung gezogen. Bei der Acid muss man die 4 Neonfarben aber auch gut schichten. Die anderen sind gewohnt gut.

      Löschen
  6. heilige scheiße! *-*
    ich bin immer wieder neu sprach los was du alles zaubern kannst !
    einfach genial !! ♥

    AntwortenLöschen
  7. Haaach, ich bin mal wieder fasziniert von deiner Kreativität. Was für ein genialer Look :)

    Die Farben stehen dir wirklich wunderbar, und wenn es im Rest des Gesichtes nicht so bunt zugehen würde, fände ich das AMU in etwas abgeschwächter Form (z.B. ohne den pinken Teil am unteren Wimpernkranz) durchaus draußen zeigbar^^

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich denke auch. Bevor ich weiter malte, hatte ich sogar überlegt damit einkaufen zu gehen :) Früher habe ich so was oft gemacht.
      Danke dir.

      Löschen
  8. find deine augenbrauen total schön
    liebe grüße, Zoe
    http://zoeloveslifestyle.blogspot.co.at

    Ps: übrigends folge ich dir nun.

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Das AMU ist der knaller aber das Gesamtbild sieht genauso gut aus ^^

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...