16 August 2013

essence metal glam Pärchenlook I - "n'ice frosting" und "jewel up the ocean"

Hallo ihr Lieben,

ich habe zum entsprechenden Event einige der neuen "metal glam eyeshadows" von essence einsacken können und dachte mir, dass ich sie vielleicht pärchenweise in Looks präsentiere.
So seht ihr sie gleich in Aktion. Ich behalte mir zwar vor, für die AMUs nicht ausschließlich diese 2 zu nutzen, aber einen guten Eindruck müsstet ihr dennoch bekommen können.


Heute soll es um die Nuancen "08 n'ice frosting" und "01 jewel up the ocean" gehen. 
Ersterer ist ein frostig-schimmernder weißer Ton, während es sich bei Kandidat Nummer 2 um einen intensiven Blau/türkiston handelt. Swatches ohne Base:


Bei den "metal glams" handelt es sich um eine neue Monolidschattenreihe im essence Sortiment, die ihr ab September erwerben könnt. Sie enthalten 2,7g Produkt und werden 2,49€ kosten - liegen also deutlich über dem normalen Lidschattenpreis der Marke.

essence bewirbt eine geschmeidige Textur und eine hohe Deckkraft der trendigen, metallischen Optik. 
Die Verpackung sagt mir persönlich mehr zu, als die der normalen Monos. Das Plastik ist dickwandiger und wirkt hochwertiger. Hinzu kommt der spiegelnde Effekt des Rahmens und der teilweise holografische Schriftzug > #Liebe

Auf den ersten Blick glitzern die 8 neuen Kandidaten stark. Mittlerweile hat sich bereits herumgesprochen, dass es sich dabei um ein Overspray handelt, welches nach den ersten paar Anwendungen entschwindet.
Schade für Freunde dieser Optik, aber fairerweise muss man auch anmerken, dass essence in keiner Beschreibung der Produkte von Glitzer spricht und somit auch keine falschen Versprechungen macht. Lediglich das metallische finish wird angegeben. 
Im Zuge des Events sagte man uns außerdem, dass man sich für das Overspray entschied, um den Kunden darauf hinzuweisen, dass sie glitzern - denn, ja, das tun sie auch ohne Overspray. Nur eben in deutlich geringerem Maße. 
Man kann also maximal kritisieren, dass man es mit jenem Overspray etwas übertrieben hat. Die Hälfte der aufgesprühten Glitzermenge hätte es auch getan, damit der Kunde keine falschen Erwartungen hat.



Für den Look habe ich "n'ice frosting' im Augeninnenwinkel konzentriert und "jewel up the ocean" auf dem restlichen, beweglichen Lid aufgetragen.
Da helle, bläuliche Töne für mich nur tragbar sind, wenn ich im Außenwinkel abdunkele, habe ich dafür noch einen dunkelblauen Lidschatten gewählt.

 
Beide Farben ließen sich recht gut schichten.
Während mir der Türkiston auch in seiner Textur sehr gefällt, da er geschmeidig und gleichmäßig ist, ist "n'ice frosting" etwas gröber und krümeliger - "chunky" wie die englischsprachigen Beauties es nennen würden. 
Er neigt daher auch eher zu Produktüberschuss, der sich beim Schminken verteilt, wobei dies in recht geringem Maße passiert. Ich finde ihn, im Gesamten, aber etwas schwerer zu handhaben.
Beide ließen sich aber wunderbar miteinander verblenden und bis zu einem gewissen Grad aufbauen.

Schlussendlich kann ich die metallische Optik und die geschmeidige Textur bestätigen. Auch die Farbintensität ist gegeben und deutlich kräftiger als man es sonst von essence gewohnt ist.
Während ich die standardmäßigen Monos der Marke sonst eher übergehe, sind diese Kandidaten auf jeden Fall einen Blick wert.

"n'ice frosting" kann ich nur bedingt empfehlen, da er mir etwas zu grob und etwas weniger kontrollierbar erscheint, auch wenn man mit ihm dennoch schöne Highlights setzen kann.
"jewel up the ocean" ist ein Wahnsinnskandidat. Er ist nicht nur optisch wunderschön, sondern auch sehr schön buttrig und intensiv aufbaubar.
Sie stellen sicher keine Revolution der Lidschattengeschichte dar, aber sie sind sehr schön solide für so günstige Drogerielidschatten und wer etwas für metallischen Schimmer übrig hat, der findet hier ein paar hübsche neue Freunde.

Wie gefällt euch die Review/Look-Kombination? Könnt ihr etwas damit anfangen und wie sagt euch der Look zu? Werdet ihr euch die "metal glams" näher ansehen?
Bis bald,

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
18 Meinungen
  1. Mal wieder schönes AMU von dir! "Jewel up the ocean" klingt gut und sieht hübsch aus, der könnte bei einem meiner nächsten Raubzüge durchaus auch bei mir landen ;-). Danke für diesen schönen Beitrag... an deinen AMU kann ich einfach nicht vorbei..auch nicht zu später Stunde! Bin immer so begeistert.

    AntwortenLöschen
  2. Normalerweise interessieren mich die normalen Monos nicht, aber diese hier werde ich mir mal genauer anschauen. Ich denke, da könnten mal wieder nach langer, langer Zeit, essence - Lidschatten mit zu mir wandern :).

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsches AMU!
    Das Türkis gefällt mir unheimlich gut. Den muss ich wohl mit ins Körbchen schmeißen :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Art des posts gefällt mir gut! Und dein AMU ist so toll geschminkt, sieht super aus! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Die hellen Töne also vor allem den "nice frostin" werde ich mir näher ansehen. Die farben Töne eher nicht, da ich solche AMUs nie trage. Ich bevorzuge natürliche Töne.

    AntwortenLöschen
  6. Oh das AMU gefällt mir ja richtig gut :) Die Farben harmonieren klasse miteinander und stehen dir super gut. Den türkisfarbenen Lidschatten werde ich mir sicher auch zulegen.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee, die Lidschatten im Doppelpack zu präsentieren! Das AMU gefällt mir, aber von den Farben bin icjnicht soo begeistert, ich bin mir relativ sicher, dass ich irgendwo in meiner Sammlung dupes für die beiden habe. :P sonst sind es aber sehr schöne Farben und ih freue mich schon auf die anderen Nuancen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das AMU gefällt mir richtig gut. Ich trage (leider) kein blau auf den Augen, da ich finde, dass es nicht zu meiner Augenfarbe passt. :)
    "08 n'ice frosting" gefällt mir aber sehr gut.

    LG
    fairytale123

    AntwortenLöschen
  9. Hui die sind ja echt schön! Bin schon gespannt

    AntwortenLöschen
  10. Einen tollen Look hast du wieder gezaubert, ich bin ganz angefixt, denn so metallische Ergebnisse gefallen mir immer sehr gut =)

    AntwortenLöschen
  11. Das Amu gefällt mir sehr gut und der Türkiston ist besonders schön. Danke für das Vorstellen der beiden Produkte. Ich denke, den Türkis werde ich mir zulegen.

    AntwortenLöschen
  12. Das Türkis finde ich ganz schön, ich würde mir wohl andere Farben ansehen, allerdings ist das doch ziemlich vielversprechend und ich freue mich aufs Swatchen im Laden! :)

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolles Amu! Sieht richtig Klasse aus

    AntwortenLöschen
  14. Schönes AMU! Ich find die Review/Look Kombination super, ich mag das auch auf anderen Blogs total gern und fände es toll wenn du uns auch noch die anderen metal glam eyeshadows die du hast in dieser Form zeigst. Das Türkis ist toll, aber interessanter find ich eigentlich n'ice frosting. Der sieht aus als wäre er der perfekte Kandidat zum Verblenden von meinem -winter, again- und der Name passt auch noch dazu :D
    Den werd ich mir definitiv genauer anschauen.
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
  15. der Türkise fehlte bei uns noch im Regal, aber der ist ja wirklich umwerfend! *-*
    Meine Review und AMU zu zwei anderen Nuancen gehen morgen online :)

    AntwortenLöschen
  16. wow! das finde ich wirklich super!!

    AntwortenLöschen
  17. wow! das finde ich wirklich super!!

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...