05 Juni 2013

TAG - Let's Do This Again! - die lila Phase 2

Hallo,

die buntewollsocke hat einen TAG an mich weitergereicht. Grüße an dich, Liebes.
Die Idee entstammt von Godfrina und beinhaltet den Gedanken, das allererste AMU des Blogs noch einmal nachzuschminken.

Eieieie, ich mag es ja gar nicht zeigen... 
Damals war noch alles so anders. Das Ganze liegt nun schon über 2 1/2 Jahre zurück und Fotoqualität, wie auch Postgestaltung haben sich seitdem doch extrem stark entwickelt, meine ich. Trotzdem sollt ihr natürlich einen Vergleich haben. *Hier* geht es außerdem zum damaligen Beitrag.
 

Besonders grausig finde ich ja meine Augenbrauen von damals...
Da hat sich seither doch einiges getan, nicht zuletzt, da ich sie damals noch gar nicht aufgefüllt habe.
Aber genug geweint - es war ein, ganz offensichtlich, lila AMU mit diversen Produkten, die ich auch heute noch besitze und daher nach Möglichkeit auch bei der Neuauflage wieder verwendet habe:
 


Damals postete ich noch keine fullface-Ansichten, aber ich finde ja immer, dass das eine Menge ausmacht. Selbst das scheinbar dramatischste Augen make-up wirkt im Gesamtbild plötzlich deutlich angenehmer und tragbarer. Das ist wichtig für den Leser:
 

meine verwendeten Produkte:

*Lidschattenbase (BeYu Eyebase)
*pinklila schimmernde Cremebase (Basic Concept eyeshadow-stick "E5")
*lila Kajal (Kiko Double Glam eyeliner "05")
*pinkvioletter Lidschatten (aus Sleek "Circus" Palette)
*dunkelila Lidschatten (aus Sleek "Bad Girl" Palette)
*hautfarbener Lidschatten (essence "Blockbuster")
*heller Highlighterton (MAC Eyeshadow "Shroom")
*schwarze Mascara (MaxFactor False Lash Effect 24h "Black")
*Augenbrauenstift (flormar waterproof eyeliner "No:107")

Im Vergleich kann man wohl sagen, dass ich heute deutlich intensiver arbeite, weil ich einfach bessere 'skills' und vorteilhaftere tools, wie weitere Pinsel usw. besitze, die sich stark auf das Gesamtergebnis auswirken.
Wie bei jedem Handwerk macht das richtige Werkzeug die Musik. Aber mal ganz davon abgesehen trage ich inzwischen auch einfach gern mal bewusst leuchtende Looks.
Aber natürlich habe ich auch gelernt, das beste aus meiner Durchschnittskamera herauszuholen - mal ganz davon abgesehen, dass man mit der Zeit auf Lichtverhältnisse und den richtigen Winkel wert legt.

Wenn ich mir das Ganze so ansehe bin ich fast gespannt, wie es in 2 weiteren Jahren aussehen könnte :D
Mal sehen, ob man sich weiterhin so stark entwickelt.
Danke an Godfrina für die süße TAG-Idee.
Was sagt ihr zur Entwicklung und könnt ihr solche Unterschiede auch bei euch feststellen?

Weiterreichen möchte ich den TAG gern an:

*Amy von Amy's Beauty Blog
*Sindy von violett-seconds
*Janine von xxGreenwithpurplexx

Vielleicht habt ihr Mädels ja Lust, euren Anfängen auf den Grund zu gehen ;)
Bis bald,

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
21 Meinungen
  1. Wow, was für ein Unterschied!
    Dein Lidschattenblenden war schon gut, aber wie du sagst - die Augenbrauen machen jetzt echt was her! :D (Nicht, dass ich mir meine Augenbrauen vor Jahren genauer ansehen wollen würde...erm. Shh.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja die Brauen sind auch so ein Phänomen. Man fängt häufig erst spät an sich damit intensiv auseinanderzusetzen. Die Entwicklung bis heute dauerte ewig lang und zeitweise muss ich echt rumgelaufen sein...das will man gar nicht näher beleuchten >.<

      Löschen
  2. Richtig großer Unterschied! Deine jetzige Art zu Schminken gefällt mir deutlich besser und du hast recht, im Gesamtbild sieht es nochmal ganz anders aus.
    Finde auch, dass vor allem die Augenbrauen viel zur Verbesserung beitragen.

    AntwortenLöschen
  3. Holla die Waldfee, da hat sich ja im Laufe der Zeit wirklich einiges getan Ö_Ö

    AntwortenLöschen
  4. Oha, da kann man wirklich einen großen Unterschied erkennen. Aber was soll da in 2 Jahren noch besser werden? Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :-*
      Lassen wir uns überraschen. Man kann immer dazulernen.

      Löschen
  5. Was für ein Unterschied! Das aktuelle AMU sieht klasse aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hossa, was für eine Entwicklung :D
    Auf die nächsten 2 Jahre ^.~

    AntwortenLöschen
  7. Da hat sich aber viel getan in der Zwischenzeit :) Das AMU ist toll!

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich an mein erstes gezeigtes AMU dennke, bekomme ich Schweißausbrüche. )

    Bei dir hat sich ja einiges verändert. Das AMU, dass du jetzt geschminkt hast, gefällt mir sehr sehr gut.

    AntwortenLöschen
  9. Bis jetzt ist das mein Lieblings Augenmake-up von dir!! Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja mal ein Unterschied! Ich habe deine AUugen im Vorschaubild erst gar nicht erkannt und dachte: hä? wer ist das denn? xD
    Deine Rekreation von damals finde ich aber sehr schön geworden! Deutlich bessser auch vom Farbauftrag.
    Krass, wie man sich so entwickelt mit der Zeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schlimm nicht wahr?! :)
      Man hatte halt irgendwie noch so gar keine Ahnung von vorteilhafter Fotografie usw.

      Löschen
  11. Es ist echt krass wie die Unterschiede sind. Ist bei mir genauso gewesen! Nicht nur das AMu ist so viel schöner, auch die Augenbrauen und die Quali der Bilder :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr beruhigend ♥
      Damals fand ich es bestimmt nicht schlecht, sonst hätte ich es nicht online gestellt, aber rückblickend ist es in so vielerlei Hinsicht verstörend ;)

      Löschen
  12. ohhh das ist ja mal ein echt krasser Unterschied!

    AntwortenLöschen
  13. gefällt mir richtig, richtig gut! *__*

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  14. Toller Tag & die Veränderung ist echt IMENS! :D

    Ich liebe deine Augenbrauen & finde das Amu sehr hübsch!

    <3

    AntwortenLöschen
  15. Die Neuauflage ist wunderschön. Der Unterschied ist krass. Du hast dich positiv weiterentwickelt. Deine brauen, die kräftigeren Farben. Sehr schönes AMU!

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...