14 Juni 2013

Look mit fyrinnae VI - der Fluch der Göttin

Hallo ihr Lieben,

2 fyrinnae Kandidaten aus meiner letzten Bestellung habe ich euch noch nicht gezeigt und werde dies nun geschwind nachholen.
"Freya" ist ein sehr dunkler, schwarzbasierter Lilaton mit feinem Glitzer während "Alchemist's Curse" der Arcane Magic-Reihe entstammt und ebenfalls eine schwarze Basis hat, dafür aber facettenreich und gröber pink/violett glitzert. Ich empfand sie daher ideal für eine Kombination.
Hier findet ihr noch einmal meine anderen, bisherigen fyrinnae-Looks:





Ich habe mich bewusst gegen einen Eyeliner entschieden, da der Look mir auch so schon enorm dunkel erschien. Jetzt im Sommer würde ich es so nicht tragen- es erscheint mit etwas zu 'schwer'. Im Innenwinkel trug ich übrigens ein schimmerdes Pigment, was man auf den Bildern leider schlecht erkennt.

Tatsächlich ist "Freya" trocken verarbeitet sehr unspannend. Ich würde die Farbe definitiv immer feucht oder mit einer klebrigen Base auftragen, da sie sonst fast rein schwarz herauskommt und höchstens zum Abdunkeln gut geeignet wäre.
"Alchemist's Curse" erinnerte mich von Beginn an stark an MACs "Young Punk", ist aber leider etwas komplizierter, als Ersterer. Trocken funktioniert er nicht wirklich - auch er wird eher gräulich, der Glitter haftet nicht gut auf den Lidern und sobald man ihn verblendet geht seine Brillanz gänzlich verloren.
Feucht, oder mit Glitterbase hingegen ist er ein Träumchen und gerade für ein Abendmake-up fantastisch. Dennoch halte ich ihn nicht für einen Gewinn für einen Anfänger, bzw. jemanden, der sich nicht auch mal gelegentlich gern Zeit nimmt für so eine Optik.

außerdem verwendet:

*Lidschattenbase (BeYu "Eye Base")
*helles pinkchanchierendes Pigment (MAC "Pink Opal")
*flüssiges mixing medium  (KIKO "Mixing Solution")
*schwarzer Kajal (essence stays no matter what waterproof eyepencil "midnight black")
*schwarze Mascara (essence stays no matter what 24h volume mascara)

Gefällt es euch?!
An sich bin ich nun also mit meinen Babies durch. Die Frage ist nun, ob ich auch meine älteren Kandidaten noch einmal ausgraben soll, weil ihr vielleicht Gefallen an der Reihe gefunden habt und mehr sehen wollt oder ob wir es dabei belassen und ich wieder mehr andere Looks schminke?
Lasst mir doch ein Grüßlein da. 
Bis bald, 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
11 Meinungen
  1. eine wunderschöne kombi... und mit dem glitter siehts richtig toll aus

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Kombi. Die beiden passen wirklich perfekt zusammen. Und der lilane Schimmer ist ein Traum :)
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, nun hab ich doch genau gleich angefangen wie Bella. Dabei hatte ich den Kommentar vorher noch gar nicht gesehen..^^

      Löschen
  3. Genau, an Young Punk dachte ich auch spontan, als ich die Bilder gesehen habe. Sieht toll aus, schade das der Lidschatten etwas zickig ist.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr elegant :) das Lilaglitzer gefällt mir so sehr :)

    AntwortenLöschen
  5. Wieder sehr schön, besonders der "Verlauf" gefällt mir wieder richtig gut!
    Ich gucke gerne deine Bilder und Kreationen, wäre also einer kleinen Fortsetzung der Reihe nicht abgeneigt ^^

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Ich würde mich freuen, wenn die Reihe noch weitergeht :D

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Kombination! Gefällt mir total gut. Ich finde auch deine Titel für die Looks immer sehr amüsant. :)
    Freya steht bei mir noch ganz unbenutzt herum, wird aber demnächst mal zum Einsatz kommen wenn es a) zum Nagellack passt und ich b) ein bisschen Zeit habe. Da muss ich dir nämlich recht geben, die Pigmente sind etwas schwieriger in der Verarbeitung, aber dafür ist das Ergebnis dann umso schöner und der Aufwand lohnt sich auf alle Fälle.
    Ich bin natürlich für eine Fortsetzung der fyrinnae-Reihe, ich muss schließlich eruieren welche Farben unbedingt auch noch bei mir einziehen müssen :D
    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich :) Mir macht das Spielen mit den Namen ja schon auch irgendwie Spaß.
      Bist du wirklich jemand der seine Looks zum Nagellack passend wählt? Das finde ich ja beeindruckend. Gerade weil man Nagellack ja meist mehrere Tage trägt, aber nicht jeden Tag ein ähnliches AMU tragen möchte. Geht mir zumindest so. Ich 'matche' inzwischen nicht mehr sonderlich - entweder es passt oder eben nicht, aber Hauptsache die Farbe gefällt mir.
      Liebe Grüße und Danke dir ♥

      Löschen
    2. Also ich muss sagen die Nagellackfarbe wird mir meist schneller langweilig als das AMU und da der Lack bei mir schon bei relativ geringen Abnutzungserscheinungen wieder runter muss, geht das eigentlich ziemlich gut. Ich variier dann mit dem AMU halt ein bisschen und wenn es ein paar Tage hintereinander ähnlich aussieht, stört mich das nicht sonderlich. Zumal es ja auch eine Herausforderung ist mit ähnlichen Farben unterschiedliche Looks zu kreieren. Ich bin ja immer noch ganz begeistert was sich mit den Pigmenten so alles anstellen lässt und hab mich heute mal an einem Lidstrich mit Immortality versucht.
      Und wenn es mich total nervt "schon wieder" die selbe AMU-Farbe zu verwenden, dann gibts halt mal was neutraleres. :)
      Und wenn es mal nicht zusammenpasst ist auch kein Thema, da stimmt ich dir zu, gefallen muss es einem halt. Ich bin aber oft einfach zu unentschlossen und bei der Lackauswahl schon ratlos vor lauter Möglichkeiten, insofern ist das mit dem AMU dann fast schon eine Faulheitsentscheidung. ;)

      Wobei, wir Make-up und Nagellack-Verrückten sind schon sonderbar, oder? Wenn ich mich in meiner Umgebung so umsehe, sind da hauptsächlich Leute die jeden Tag ungeschminkt oder immer mit dem selben AMU (sofern Mascara und Lidstrich als solches zählen) auftauchen und wir machen uns Gedanken ob der Lack zum Lidschattten passt. :D

      Liebe Grüße,
      malachite

      Löschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...