03 Mai 2013

glitter framed nails - den Diamanten auf der Spur

Hallo Leserlies,

ein simples aber sehr eindrucksvolles Nageldesign habe ich heute für euch. 
Das Prinzip? Die Nägel wie üblich lackieren, dann einen Topcoat wählen und mit dessen Hilfe die kleine rautenförmigen Glitterelemente entlang der äußeren Nagelkante anbringen.
Zum Schluss noch einmal eine schützende Schicht Klarlack drüber und fertig ist die edle, leicht verspielte Optik.

Ich habe dafür die Glitterpartikel aus einem der essence "nail art decoration" Sets verwendet, die ihr im Sortiment findet. Besonders gut gefällt dir mir die facettenreiche Lichtreflexion mit ihnen - es wirkt ungemein schick:



Das Anbringen der kleinen Partikel kann zwar etwas Zeit in Anspruch nehmen, wer dafür aber nicht die Geduld aufbringen möchte, dekoriert vielleicht nur ein oder zwei Nägel auf diese Weise und erreicht trotzdem eine wundervolle Optik. Darüberhinaus ist das Design überhaupt nicht aufwändig, denn mehr zu tun gibt es ja schon gar nicht. 

Ich rate übrigens diesmal von der Verwendung eines schnelltrocknenden Topcoats, wie dem essence "Btgn" oder dem essie "good to go" ab, da diese einfach zu schnell antrocknen, als dass sich der Glitter schnell und präzise genug applizieren ließe.

meine verwendeten Produkte:


*essence nail art decoration kit "fantastic metallics"
*essence colour & go "miss universe"
*Dottingtool (wahlweise Zahnstocher)

Wie gefällt es euch?
Rautenglitter könnt ihr ersatzweise natürlich sicher auch in jedem Bastelshop auftreiben, oder online bei ebay und co. Die Farbkombinationsmöglichkeiten sind dabei endlos.
Ich freue mich auf eure Gedanken zum Design. Bis bald,

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
15 Meinungen
  1. ich dachte doch grad "den kenne ich" :D hab denselben auf den nägeln ;)

    tolle wahl nä :D
    sieht schick aus!

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht total edel aus irgendwie. wirklich toll

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Sehr cool.
    Ich werde mir dieses Glitterset auch zulegen ^^ Sieht geil aus.

    AntwortenLöschen
  4. Wooow ! Sieht ja echt genial aus und gefällt mir um Längen besser wie die Methode mit zwei Nagellacken! ;)
    Aber die Arbeit - puh! Ich hätte da ehrlich gesagt keine Lust drauf ich glaube dafür bin ich einfach zu ungeduldig! :D

    AntwortenLöschen
  5. wow wow wow... das sieht super toll aus!!!!! :-) ich zeieh meinen hut vor so viel gedult :-)
    lg, maya

    AntwortenLöschen
  6. Du hast soo sauber mit den Glitzerpartikeln gearbeitet, wow!

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht super aus. Würde auch gut zu meinen aktuellen Nägeln passen.

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wirklich sehr schick aus. Die Idee gefällt mir gut :)
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  9. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen! Das mache ich sicher mal nach ;) Sehr sehr hübsch :)

    <3

    AntwortenLöschen
  10. Jede einzelne Raute aufzubringen muss echt gedauert haben, es macht wirklich was her! :)

    AntwortenLöschen
  11. Gefällt mir total gut, das werde ich sicher in der Form mal nachmachen. Ich hab sie auch schon in diesem Design verwendet http://lackliebe.blogspot.de/2013/04/diamanten-im-schlamm.html

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht total schön aus ♥
    Gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht richtig toll aus! Ich wäre dafür viel zu ungeduldig :D

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...