10 März 2013

Make up Dreamz mit Sailor Uranus

Hallo ihr Lieben,

bevor die nächste Sailor Moon-Runde auf Talasias Dreamz heute endet möchte ich meinen Look noch schnell anfügen. Unsere Kriegerin ist diesmal Sailor Uranus.
Haruka gehört zu meinen Lieblingen - sie ist sehr reif, aber auch verspielt, besonders was ihre kleinen Wortspiele und Flirtereien mit Michiru anbelangen.
Als Sailor Kriegerin ist sie oft übereifrig und greift lieber erst an, bevor sie Fragen stellt, aber sie harmoniert toll mit den anderen Kriegerinnen des äußeren Sonnensystems, die meiner Meinung nach übrigens alle viel zu kurz kommen in der Serie.

Bei meinem Look wollte ich ihre Uranus-Attacke aufgreifen, die ich in der Umsetzung innerhalb des Animes immer mit am besten fand (erinnert sich jemand an den geilen Sound, der immer zu hören ist, wenn sie die Energie in ihrer Hand bündelte?! - ich habe das geliebt! ♥) 
Ein paar glitzernde Elemente drumherum sollen die Energie verdeutlichen.
Das dunkle Blau des Eyeliners bezieht sich auf die Farben ihres Kostüms nach der Verwandlung.
Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz zufrieden bin, was die Form anbelangt. Ich habe es mir alles noch etwas geschwungener und sauberer vorgestellt, aber ich meine, dass man wohl zumindest erkennen kann, was ich darstellen wollte.


 
Kein tragbarer Look - das muss ich euch ja nicht sagen.
Ihr kennt mich ja - ich bin gern kreativ und ausgefallen, selbst wenn das bedeutet, die kleinen Kunstwerke bereits nach den Fotos wieder undankbar abzukratzen und in die Tonne zu drücken.

meine verwendeten Produkte:

*Lidschattenbase (BeYu "Eye Base")
*hautfarbenes Puder (Beni Durrer Make up hoch 2 "Nr. 5")
*dunkelblauer Flüssigliner (essence metal glam eyeliner "on-the-go")
*gelbe Cremebase (alverde Kunterbunte Farbwelt LE Schminkfarbe "Gelb")
*gelber Puderlidschatten (aus Sleek "Circus" Palette)
*oranger Puderlidschatten (aus Sleek "Circus" Palette)
*goldener Glittereyeliner (Manhattan Couture Carnival LE "Leaving For Venice")
*dunkelblauer Kajal (essence kajal pencil "Nightfever")
*schwarze Mascara (Catrice The Giant Extreme Volume Mascara Waterproof)
*Wimpernkleber (duo eyelash adhesive)
*falsche Wimpern (RedCherry #747M)
*Augenbrauenpuder (NYX Eyebrow Cake Powder "ECP02")

Was sagt ihr? Lasst mir doch eure Meinung da :)
Ich freue mich drauf - Tüdelü,
eure Conny 
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
17 Meinungen
  1. Also ich würde den blauen Eyeliner auch so im Alltag tragen (außer vielleicht im Innenwinkel nicht so krass (; ), wenn der Rest halt zurückhaltend ist (: Gefällt mir gut!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, der Eyeliner selbst ist nicht unbedingt der Overkill.
      So etwas habe ich auch schon pur spazieren getragen :)

      Löschen
  2. Das sieht toll aus :) viel besser als meines :D
    lg

    AntwortenLöschen
  3. woa richtig geil und mal was ganz anderes!

    AntwortenLöschen
  4. Cool geworden, gefällt mir gut und man erkennt durchaus, was es sein soll :)

    AntwortenLöschen
  5. etwas 3doptik finde ich :D
    sieht total schön aus *-* ♥

    AntwortenLöschen
  6. Haruka und Michiru sind toll! Die beiden mag ich auch sehr und Hotaru...und Makoto...ehm ja, ich nehme Animaxx im Moment auch wieder auf [3 Folgen täglich, yay!]

    Ich finde dein AMU toll und es sieht der Attacke doch sehr ähnlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe sie auch erst vor ein paar Wochen alle wieder gesehen :D
      Das war ne herrliche Aktion. Danke dir.

      Löschen
  7. Der Look ist echt süß geworden. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es ist riiiichtig cool geworden und toll, dass du das mal so ganz anders aufgegriffen hast ♥ dazu sieht es noch so super gezeichnet aus!

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Umsetzung des Themas. Ich find's super das es auch nicht so überladen ist und man trotzdem erkennen kann welche Sailor Kriegerin umzusetzen war! Sehr toll! :)

    AntwortenLöschen
  10. WOW unheimlich kreativ, ich find's super und man sieht sofort dass es an Uranus gewidmet ist :D
    LG, Anhy

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...