27 März 2013

LOréal Paris Top Coat "Confettis"

Hallo ihr Lieben,

bei L'Oréal Paris bestückte man vor einigen Wochen den Nagellackbestand um ein paar hübsche neue Topper. Am spannendsten für viele erwies sich dabei die Farbe "916 Confettis" - ein mit, verschieden großen, weißen und schwarzen Glitterpartikeln durchzogener Klarlack:


Lackiert habe ich das gute Stück einmal über einem Nudeton mit Pfirsicheinschlag und einem dunkleren, leicht duochromatischem Nagellack. Über beiden macht er eine gute Figur und sieht edel aus, auch wenn die schwarzen Partikel auf dem helleren Ton natürlich besser zur Geltung kommen:



Im Fläschchen sind 5ml Produkt enthalten.
 
Auftrag und Deckkraft:

Der Auftrag war fast überraschend angenehm. Ich bin es von Glitterlacken nicht gewohnt, dass sie so eine schön flüssige Textur aufweisen, die sich natürlich auf das Lackieren auswirkt. Es war kein Tupfen und Schichten nötig, um schnell eine gleichmäßige Verteilung der Partikel zu erhalten. Eine Schicht war hier völlig ausreichend und brachte schön viel Glitter mit sich. 
Auch die Trocknungszeit war kein Problem.

  Preis und Bezug:

L'Oréal Paris Theken, mit den entsprechenden Lacken, findet ihr in nahezu jeder Drogerie, sowie in der Kosmetikabteilung einiger Kaufhäuser. Die kleinen Fläschchen kosten rund 5€.

 Fazit:

Konfettilacke sind kein Geheimtipp mehr und scheinen, besonders zuletzt, viel Aufmerksamkeit zu finden.
Die matten Glitterpartikel können jeden langweiligen Nagellack sehr schnell aufpeppen.
Hier gefiel mir besonders der Auftrag sehr gut und das Ergebnis ist toll anzuschauen.
Außerdem sind die Partikel nicht so grob, dass sich die Maniküre mit einer weiteren Schicht klarem Überlack, nicht vollständig ebnen ließe, damit kein unebenes Gefühl bleibt.
5€ sind für einen 5ml-Lack zwar kein Riesenschnäppchen, aber eben L'Oréalstandart und für die Optik schon sehr lohnenswert. Wegen mir dürfte die Auswahl im Sortiment gern weiter aufgestockt werden.

Übrigens hat die Beautyecke offenkundig einen neuen Header.
Schreibt mir doch mal, wie ihr es findet. :) LG

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
39 Meinungen
  1. Habe den Lack auch und bin sehr zufrieden damit. Das einzige was mich daran stört (wie leider auch bei vielen anderen Glitterlacken), ist die Tatsache, dass er sehr schwer abgeht :(

    P.S. Der neue Header sieht toll aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, aber da können Alufolientechnik oder die, sich derzeit ausbreitenden, Nagellackentferner mit Schwämmchen (bspw. p2) super helfen.
      Ich finde man muss sich bei sowas nicht mehr rumquälen als nötig :)

      Löschen
  2. Das sieht echt toll aus. ICh überlege schon die ganze Zeit mit den Topper auch zu kaufen, da er auf so vielen Blogs so gelobt wird und einfach klasse aussieht.
    Übrigens, dein neuer Header sieht echt gut aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Den möchte ich auch unbedingt haben, aber leider war er überall ausverkauft. Naja, vielleicht nächstes Mal.

    AntwortenLöschen
  4. der confettilack sieht toll aus, sowohl über hellem, als auch dunklem nagellack.
    bis jetzt habe ich den topper noch nirgends entdeckt. aber wir öschis leben bekanntlich ja beautytechnisch sehr hinter dem mond, wahrscheinlich bekommen wir den lack gar nicht :-/

    der neue header ist sehr geschmackvoll, ich mag diese fließende leichtigkeit des stoffs, den du verwendet hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ihr seid immer nochmal nen Ticken später dran als wir :/
      Danke dir, freut mich, dass er gefällt ♥

      Löschen
  5. oh neuer header, sehr schön♥
    der lack is sowas von genial. sieht auf jedem lack einfach super aus♥

    AntwortenLöschen
  6. Der erste Lack, den ich wirklich aufgebraucht habe... bin jetzt bei Flasche 2. :D

    Es ist einzig diesem Lack zu verdanken, dass ich mal wieder meine pastelligen, pinken und sonst eher "langweiligen" Cremelacke benutzt habe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. waaas? Wie geil. So lang gibt's den doch noch gar nicht. Hut ab ;)
      Aber das kann ich sehr nachvollziehen. Habe auch viele Cremefinishes, die sich im Schränkchen langweilen. So ein Topper kann da viel rausreißen.

      Löschen
  7. Ist mal was anderes, aber irgendwie gefallen mir klassische Glitzerlacke besser. Der L'oreal Lack scheint aber sehr beliebt zu sein in der Blogger Welt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde das im Augenblick sogar spannender. Gerade den holografischen oder reflektierenden Glitter findet man ja deutlich eher. :)

      Löschen
  8. Ach so, ganz vergessen:

    Das Headerbild finde ich sehr gelungen hindrappiert,
    allerdings fände ich noch etwas mehr Kosmetikartikel gut (so wie beim alten Header), der Pinsel und Lippenstift wirken so einsam :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich wollte es ungern wieder so überladen :)

      Löschen
  9. Ich hatte ihn schon in der Hand und hab ihn dann aber doch liegen gelassen, weil ich mir eingeredet hab, das ich ihn mir ja nur kauf, weil es ein Hype ist xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, ich muss ehrlich sagen, dass ich ohne 2-3 andere Blogs auch nicht darauf aufmerksam geworden wäre. Aber das ändert ja nichts daran, dass es eine Bereicherung sein kann und man Freude damit hat.

      Löschen
  10. Ich finde ihn so schön und werde ihn mir definitiv auch holen wenn er bei uns erhältlich ist :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich weiß nach zig Blog-Posts, die ich über den Lack gelesen habe immer noch nicht, ob ich ihn nun schön oder hässlich finden soll.
    Interessant ist er aber allemal, mir aber für das kleine Fläschchen ein bisschen zu teuer.
    Bei uns im Müller ist er aktuell auf jeden Fall schon ausverkauft.

    AntwortenLöschen
  12. Ich find ihn soooo mega schön und bin nun auch drauf und dran, ihn zu kaufen x).

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann da glücklicherweise ganz entspannt dran vorbei gehen - mir sagt er nicht so zu, da bin ich aber wohl nur eine von wenigen :)

    Toll sieht er an dir dennoch aus!

    AntwortenLöschen
  14. Der sieht wirklich toll aus! Glaube, den werde ich mir als nächstes kaufen! :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe ihn auch und finde ihn auch sehr schön, obwohl mein Pinsel eher aus Borsten besteht als alles andere [total ausgefranst!]. Ich hatte ihn bisher nur über "Where's my chaffeur" von essie getragen, ein bisschen Frühling :)

    Der Header gefällt mir gut, die Übergänge sind sehr schön...nur der Lippenstift beißt sich in meinen Augen mit dem Pinsel, doch ich bin auch komisch ^.~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Der Gedanke zum Header kam mir auch, aber da es sich nur um eine kleine Ecke im Bild handelt kann ich damit leben. Letztendlich gefällt es mir wie die Lippenstiftfarbe den Rahmen und die Blogüberschrift aufgreift :)

      Löschen
    2. Oh stimmt, das ist mir noch gar nicht aufgefallen =)

      Löschen
  16. der Lack gefällt mir sofort, sieht toll aus! (:
    & dein neuer header ist richtig schön♥

    AntwortenLöschen
  17. Die Confetti Topper werden ja jetzt ganz schön IN, aber mir gefällts irgendwie garnicht und hab auch das Gefühl ich bin die Einzige die dieser Ansicht ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht. Hier waren ja schon ähnliche Meinungen zu lesen und es ist ja auch schön, dass der Geschmack differenziert.

      Löschen
  18. Irgendwie mag ich schwarze Glittrplättchen nie, auch nicht bei dem einen Essence Glitter Topper, den ich besitze.

    AntwortenLöschen
  19. muahahah den hab ich heute auch bekommen :D in Ö kann man den leider nicht so im geschäft kaufen... musste meinen auf amazon bestellen :/

    AntwortenLöschen
  20. Haha hab anstatt Nudeton Nudelton gelesen :'D Ich finds richtig hübsch, es schaut tatsächlich wie Eier (Wachtel oder so?!) aus :)

    <3

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe den Topper nun schon auf einigen Blogs gesehen und er gefällt mir wirklich gut.
    Ich glaube ich solte mir doch mal die Loréal Theke näher anschauen, bis jetzt habe ich sie nie wirklich wahrgenommen. ;)

    AntwortenLöschen
  22. Finde ich richtig klasse. Ich trage im Moment gerne solche Lacke (haste ja bei mir gesehen) und so kann man sich echt jede Farbe betupfeln. Sehr cool :)

    AntwortenLöschen
  23. das pfirisch mit dem topcoat sieht so hübsch aus muss mir auch so einen zulegen

    AntwortenLöschen
  24. Was soll ich sagen? Wird gekauft :D

    AntwortenLöschen
  25. Ich hab ihn bei Dir gesehen und fand ihn so klasse, dass ich ihn mir auch gekauft habe - obwohl ich mit Nagellack und -design so gar nichts am Hut habe.
    Mit dem "Essie good to go" hat er nun auch wirklich 12 Tage!!! super gehalten, aber das Entfernen war ein Krampf. 15 Minuten hab ich gerubbelt und gekratzt.
    Aber ich werde es wieder tun!
    Liebe Güsse, M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, freut mich, dass er dir gefällt :)
      Zum Ablackieren von Glitterlacken ist entweder die Alufolientechnik sehr hilfreich oder aber der peel of basecoat von essence. Wenn du den als Unterlack nutzt, kannst du den ganzen Lack später komplett vom Nagel abziehen und musst nicht rubbeln.
      LG ♥

      Löschen
    2. Jetzt musste ich erstmal googeln, was die Alufolientechnik ist. Nach dem Unterlack werde ich mal bei DM schauen. Aber das wird dann schon ein bisschen viel - Unterlack, zwei Schichten Nagellack, der Topper, dann noch mein "Essie good to go".....da bekomme ich ja Knubbelfingernägel!

      Löschen
    3. ja, das kann passieren, allerdings ist es auch nur eine Schicht mehr.
      Ich lackiere immer diese Menge Schichten :) Basecoat, 2 Schichten Farblack, manchmal eben noch Topper und dann der good to go. Ist auf den Bildern oben auch so :)

      Löschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...