06 März 2013

KIKO Sugar Mat "Burgundy"

Hallo ihr Lieben,

ich schon wieder.
Der Markt erstarkt gerade an sonderbaren Nagellackfinishes. Die Sandlacke sind auf dem Vormarsch.
Wobei man hier natürlich jeder Firma zugestehen muss, dass sie sich besonders abheben will und ihre eigene ganz tolle Bezeichnung erfindet... Bei KIKO waren es zuletzt die Sugar Mat Nail Lacquers, die uns mitrissen. 16 Nuancen sind dort erschienen - 8 davon im regulären Cremefinish und 8 weitere mit Glitzer.

Meine buntewollsocke versorgt mich ja gern mal mit frischen Stoff aus 'KIKOhausen' und so sind ein paar Sugar mat-Nagellacke in meinem Besitz gelandet. Heute zeige ich euch die Farbe "645 Burgundy" - ein warmer Rotton mit rotem und silbernen Glitter:


Spannend an ihm ist, dass er getrocknet doch deutlich anders daherkommt als im Flakon. Mit dem Matteffekt wirkt er kühler und weniger intensiv rot:




Im Flakon enthalten sind 11ml Produkt.

Auftrag und Deckkraft:

Das Lackieren war ein Traum. Die Textur ist genau richtig - weder zu flüssig, noch zäh/dickflüssig. Dabei bremsen auch die Glitzerpartikel erstaunlich wenig und von der Sandtextur ist beim Auftrag noch nichts zu spüren. Auch die Deckkraft empfand ich als gut - 2 Schichten seht ihr hier lackiert und sie reichten völlig aus.
Erst nach dem Trocknen wird der 3D-Effekt deutlich und der Lack erhält die matte Optik.

 Preis und Bezug:

Die Lacke könnt ihr in eurem KIKO Store Vorort finden oder wahlweise im KIKO Onlineshop. Die limitierten Sugar Mat Nail Lacquers sind dabei für jeweils 4,90€ zu bekommen.

 Fazit:

Ich bin ja in puncto Nagellacke nicht all zu schwer zu begeistern, aber hier stimmt wirklich alles.
Die Optik ist super elegant, das Auflackieren machte keine Probleme und allein das finish ist etwas Besonderes.
Ich habe diesen Lack verhältnismäßig lang getragen, bevor ich neu lackierte, da ich mich schlicht nicht satt sehen konnte an diesem edlen Effekt auf meinen Fingerchen.
Wo andere Farben und Finishes mir längst zu langweilig geworden wären, hat "Burgundy"  einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Da spreche ich doch gern eine Empfehlung aus ♥
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
22 Meinungen
  1. Von den Kiko Farben hat mich bis auf den schwarzen keine angesprochen. Bei p2 bin ich aber fündig geworden, da durften zwei mit.
    ich finde die Haltbarkeit bisher (vor allem für meine Verhältnisse toll). Normalerweise hat mein Lack spätestens nach einem Haarwaschgang einige Kanten weniger, aber beim P2 Strict ist noch alles dran.
    Hier ist Strict geswatcht:
    http://www.lullabysfacets.blogspot.de/2013/03/new-in-sand-style-und-volumen-gloss.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man hört Unterschiedliches. Ich hörte auch schon, dass sie sehr kurzlebig sein sollen.
      Aber mir hielt KIKO aber auch topp. Mal sehen was ich bei p2 sagen kann.

      Löschen
  2. Toller Lack, hübsche Farbe und toller Glitzi♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auf meinem Blog den von OPI (get your number) getestet und muss sagen, dass mir die Farben und Finishes von den günstigeren Marken wie Kiko und p2 sogar besser gefallen! Und dafür zahlt man bei p2 nur ein Achtel des Preises.
    Ansonsten war ich mit dem OPI-Lack aber auch superzufrieden, die Lacke sind echt ein Blickfang :)

    Liebste Grüße, Karo von www.karoskram.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. interessant - wobei ich auch noch mit einem OPI Mariah Carey Lack liebäugle. Der schwarze ist einfach super schick.

      Löschen
  4. Schöne Farbe. Müsste wohl demnächst wieder bei Kiko vorbeischauen ^^

    AntwortenLöschen
  5. Habe ich auch schon gesehen und hätte mir beinahe einen mitgenommen. Jetzt sind sie auf allen Blogs und ich bereue es grade total...sie sind sooo schön!

    AntwortenLöschen
  6. Uih den hab ich mir auch zugelegt und bin total verliebt Werde ihn morgen auch auspinseln, dann zusammen mit dem "mirror nail laquer" in der Farbe 619 :D.
    Bin gespannt, wie er sich dann beim ablackieren schlägt.

    http://shortys-breakout.blogspot.de/2013/03/kleiner-kiko-haul.html

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Oha, der sieht ja doch aufgetragen viel schöner aus, als ich dachte. Na da weiß ich ja, was ich mir demnächst kaufe. :D Warum ist am Ende des Geldes eigentlich noch so viel Monat übrig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und das obwohl erst anfang des Monats ist :D

      Löschen
  8. Bei den Sugar Lacken von Kiko habe ich ebenfalls zugeschlagen. Mir gefallen die Lacke unglaublich gut und die Struktur schaut schön gleichmäßig aus. Ich trage den creme fliederfarbenen Lack und bin schwer begeistert. Kaum Tipwear nach 5 Tagen ohne Topcoat. Lediglich die Struktur ist nicht mehr ganz so rau zu den Spitzen hin. Aber das fühlt man nur und sieht man nicht.
    Von China Glaze z.B. hat mir die Textur überhaupt nicht gefallen. Die erschien mir auf sämtlichen Bildern ein wenig zu ungleichmäßig und knubbelhaft. Aber Kiko trifft das wirklich perfekt.
    Auch bei meinem Lack war nach 2 Schichten perfekte Deckkraft gegeben und die Konsistenz und Trockenzeit spitze.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super, danke für die Minireview. Einen von den Cremefinishes habe ich auch noch hier :) Ich finde die Optik allerdings ähnlicher den "leather nails" die auch gerade die Runde machen. Ich freue mich ihn auch noch zu testen.

      Löschen
  9. Der gefällt mir total gut! *_* Ich muss unbedingt bald mal zu Kiko

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ich find ihn wunderschön.
    Ich habe mir die glitzerlosen KIKO Sugar Mat Lacke gekauft und bin leider recht unzufrieden wegen des Finishs.

    Dafür haben mich die p2 sand style polish Lacke absolut umgehauen ;)

    http://fraeuleinungeschminkt.blogspot.de/2013/02/notd-p2-sand-style-polish.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schöne Fotos. seductive von p2 habe ich auch. Der wird sicher auch noch unter die Lupe genommen :)

      Löschen
  11. wunderschöner Nagellack! Ich liebe das Finish und finde es echt toll, dass es nun nicht nur Marken wie OPI führen :-)

    AntwortenLöschen
  12. Find ich total klasse. Finish und Farbe gefallen mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  13. Mit dem habe ich auch schon auseinandergesetzt *.*

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde ihn wirklich hübsch =) aber da ich weiterhin meine Lack Sammlung verkleinern will kaufe ich keine neuen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tapfer tapfer, muss ich ja sagen.
      Ich könnt das nicht ^^ #Suchti

      Löschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...