26 November 2012

butter London "Wallis"

Hallo ihr Lieben,

in Hamburg konnte ich mir einen kleinen Wunsch erfüllen: den butter London Nagellack in "Wallis".
Schon seit letztem Jahr huschte er über sämtliche Blogs und ich schmachtete ihn an, war aber durch den Preis gehemmt. Als ich dann nicht mehr widerstehen wollte, führte mein Douglas mit seiner winzigen bL-Theke das schöne Stück nicht mehr. Ein Jahr später - im Hamburger Douglas dann die Überraschung. Da stand er neben all den anderen und rief freudig meinen Namen.
Bei "Wallis" handelt es sich um ein Olivgrün mit goldenem Schimmer bzw. foil finish:




Im Flakon enthalten sind 11ml Inhalt.

Auftrag und Deckkraft:

Wallis benötigt bei dünnem Lackieren leider etwa 3 Schichten zur vollen Deckkraft. Ich bin allerdings auch mit einer dünnen und einer etwas dickeren Schicht darüber sehr gut gefahren. Der Trockenvorgang ist, aufgrund des finishes, sehr schnell vonstatten gegangen. Der Auftrag selbst war zwar ok, aber dennoch schillern, bei dünnem Auftrag, partiell einige Nagelstellen durch, die anschließend nocheinmal ausgebessert werden müssen. Das Ergebnis wird aber streifen- und bläschenfrei.

 Preis und Bezug:

butter London Lacke erhaltet ihr in Deutschland bspw. in euren Douglasfilialen oder im entsprechenden Onlineshop, sowie in anderen Onlinebezugsquellen für 16,95€ pro Lack.

  Fazit:

Wer für diesen stattlichen Preis eine herrausragende Qualität erwartet, der wird hier enttäuscht, denn der Lack ist zwar keineswegs als schlecht zu beschreiben, aber beim Auftrag stellenweise einfach etwas zickig. Zweifellos gleichauf mit zahlreichen anderen und günstigeren Lacken. Wer, wie ich, allerdings gern für eine gewisse Optik zahlt, der wird ein Schmuckstück in "Wallis" finden, der besonders jetzt im Herbst zauberhaft aussieht und je nach Licht eher goldener oder olivfarbener schillert. Für Liehaber würde ich ihn jederzeit empfehlen.

Dupeverdacht? Zum Vergleich:  
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
18 Meinungen
  1. Den schmachte ich auch schon ne Weile an. Bisher hab ich aber nur Lovely Jubbly von Butter London und find ihm toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nägel sind einfach ein Traum! Soooo wunderschön ♥

    AntwortenLöschen
  3. der Lack ist ja traumhaft schön !! Leider sind die Lacke aber soo teuer :(

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte ihn mir schon nurwegen dem Name kaufen, aber die Farbe ist nicht so ganz meins... :-)

    AntwortenLöschen
  5. mag so grünliches Gold irgendwie gar nicht, fand aber auch Peridot und Co. nie ansprechend ^^ aber muss mich hier anschließen, deine Nägel an sich sehen genial aus von der Form und Länge her!

    AntwortenLöschen
  6. der sieht ja wirklich toll aus auf den Nägeln. Im Fläschchen fand ich ihn gar nicht sooo besonders, aber das Finish macht's :)

    AntwortenLöschen
  7. Schade, dass die so teuer sind. Der Lack ist soooo hübsch *.*

    AntwortenLöschen
  8. Der ist richtig schön! Ich hab bisher nur 2 Lacke lovely jubbly und gobsmaked oder so aber Butter London bietet wirklich außergewöhnliche Farben =)

    AntwortenLöschen
  9. Der ist wirklich megaaaa hübsch :)

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Farbe. Hab so einen ähnlichen heute glaube ich bei catrice gesehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht ja auch am Ende des Beitrages ^-^

      Löschen
    2. ja ;)
      Sollte als Vergleich dienen, für diejenigen, die das schon vermutet hatten, aber ich denke sie sind schon sehr unterschiedlich.

      Löschen
  11. Ich möchte behaupten, den lack letztes we in ef gesehen zu haben.... fällt mir grad erst wieder ein ;-)
    War in dem zweitägigem douglas richtung anger Brunnen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht haben sie ihn tatsächlich aufgefüllt. Aber es gab ihn auf jeden Fall lange nicht :)

      Löschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...