25 September 2012

Wolke Sieben Feuchtigkeitsspendende Handschuhe und Socken - die pinke Pflege zum Anziehen

Hallo ihr Lieben,

ich habe zuletzt ein paar exotische Stücke testen können, über die ich euch heute berichten möchte.
Die Wolke Sieben "Feuchtigkeitsspendenden Handschuhe und Socken" waren in letzter Zeit spannende Begleiter für mich.

Die flauschigen Beautytools sind noch recht neu auf dem österreichischen Markt und dort in Bipa Drogeriemärkten zu erhalten. Nun soll auch der deutsche Markt erobert werden. Bis dahin können die Pflegehandschuhe und -socken aber auch über den femio.de Onlineshop erstanden werden und kosten dort derzeit jeweils 19,95€.


Der Clou ist die innere Gelbeschichtung der kuscheligen Kandidaten, die Sheabutter, Jojobaöl und andere Öle und Mineralien enthält, welche sich im Zusammenhang mit der Körperwärme beim Tragen lösen und an die Haut abgegeben werden, um diese zu nähren. Hier seht ihr das Polster in den Handschuhen. Es bedeckt tatsächlich den gesamten inneren Bereich und ist an den Übergängen und 'Knickstellen' dicker, um nicht zu schnell aufzureißen.


Wichtig dabei ist: Die Handschuhe und Socken sind kein Ersatz für übliche derartige wärmende Accessoires, sondern dienen einer momentanen Anwendung von etwa 20 Minuten. Sie sind also vielmehr etwas für ein häusliches Entspannungritual und eine kleine Auszeit zum Füße hochlegen, während das Gel seine Arbeit tut.
 
Der Hersteller verspricht Anwendungen von bis zu 60x. Dabei sind die Artikel natürlich auch waschbar (in kaltem Wasser), womit die Hygiene gewährleistet ist.

Das Anziehen ging ohne Probleme, auch wenn das Gel natürlich für etwas Widerstand sorgt. Bei den Handschuhen war es hilfreich, die Finger einzeln überzuschieben. Dennoch kein großer Aufwand.
Umso einprägsamer war das Tragegefühl. Das Gel auf der Haut ist erst kühl, temperiert sicher aber durch den Wärmestau schnell auf. Die Socken brachten mich beim Laufen über den heimischen Parkettboden zum Grinsen. Es ist doch ein sehr seltsamen Gefühl 'auf Gel zu laufen' und man erwartet fast wegrutschen zu müssen, doch die Socken beinhalten hilfreiche Haftstreifen an der Sole, die dies verhindert:


Was kann ich zum Effekt sagen?!
Der Hersteller verspricht die Pflege von trockener und rissiger Haut. 
Ich war skeptisch - kann eine Gelbeschichtung wirklich so viel Pflegestoffe abgeben, dass trockene Haut gut versorgt wird und das regelmäßige Cremen ersetzt?

Nach mehrmaligen Tests kann ich sagen, dass ein Ergebnis nach 20 Minuten zumindest unverleugbar ist. Wenn ich die 'Flauschis' nach Anwendung auszog, war meine Haut weich und vorallem war interessant, dass ein leichter Pflegefilm an Stellen auszumachen war, die nicht direkt Haut darstellten, wie meinen Nägeln und der Nagelhaut. Es war nicht direkt ein öliger Film, nicht klebrig und schwer, sondern sehr leicht und wirkte meinen teilweise-trockenen und weißlichen Nagelhautstellen entgegen.

Für meine Bedürfnisse waren diese Anwendungen völlig ausreichend. Ob eine, wie empfohlen, 2-3malige Anwendung in der Woche für stark trockenen Haut ausreicht, kann ich nicht beurteilen, allerdings kann man die Produkte bei besonderen Ansprüchen wohl auch in Verbindung mit einer pflegenden Creme benutzen.

Fazit:

Ich mag sie und finde die Idee und Umsetzung gelungen. An der Qualität kann man nicht zweifeln, denn das Gel ist, wie ich erst befürchtet hatte, bis jetzt nirgendwo aufgerissen und hat sich abgelöst, die Socken und Handschuhe wärmen so gut, dass ein passender Wärmestau gewährleistet ist und auch dem eventuellen Wegrutschen in den Socken ist mit der Haftsohle vorgebeugt.
Dass sie funktionieren kann ich ebenso wenig bestreiten, denn ich mochte das Gefühl nach Benutzung sehr gern.
Inwieweit es allerdings wirklich praktischer ist sich 20 Minuten damit hinzusetzen und zu warten, statt regelmäßig zu cremen, muss wohl aber jedem selbst überlassen bleiben. 
Für die Socken finde ich diesen Gedanken sehr wohl nachvollziehbar, denn jeder setzt sich doch mal ein halbes Stündchen vor den Fernseher oder liest ein Buch zum Ausgleich - warum dazu also nicht gleich Pflegesocken tragen?!
Die Handschuhe hingegen empfand ich da fast unpraktisch, denn wenn man diese erstmal trägt, ist nicht mehr viel Spielraum für Feinmotorik.

Gesamt finde ich den Gedanken aber wirklich ansprechend und kann mir die hübschen pinken Wolke Sieben Artikel sehr gut auch als Geschenk vorstellen. Besonders Frauen, die gern mal ein Beautypäuschen halten, wert auf Pflegerituale legen oder noch immer nicht die ausreichende Pflege gegen raue Hände oder Füße gefunden haben, würden sich darüber ganz sicher freuen.
Mir haben Handschuhe und Socken auf jeden Fall Freude bereitet.

Die Artikel wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Danke dafür.

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
5 Meinungen
  1. Tolle Idee, mir gefallen vor allem die Socken. Auch als Geschenk ne schöne Sache :)

    AntwortenLöschen
  2. hihi, lustige Idee, aber 20 Euro ist schon heftig... aber für die Füße klingt es interessant, denn ich creme meine Fußsohlen nie ein, weil ich das eklig finde, eingecremt in Socken zu müssen und unbestrumpft mit cremigen Füßen rumlaufen ist bei Fliesen keine so tolle Idee :) Und ohne Socken hab ich schnell eisfüße... Bin mal gespannt, ob ich die hier irgendwann mal zu Gesicht bekomme

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist wirklich gut. Nur der Preis macht mich stutzig. Aus diesem Grund kämen die Artikel maximal als Geschenk in Frage.
    Für 20 Euro kann ich wirklich eine gute Handcreme, Baumwollsöckchen bzw. Handschuhe und wohl noch einen tollen Nagellack kaufen :D Möglicherweise ist dann noch einiges an Geld übrig.
    Ich sehe für mich als bewährte Methode, meine Hände bzw. Füße vorm Schlafengehen einzucremen und dann weiche Baumwollhandschuhe bzw. Sneakersöckchen drüberzuziehen. Die Wirkung über Nacht ist wirklich cool :)

    AntwortenLöschen
  4. also mein erster gedanke war ja das man das evtl mich den fingernägeln iwie aufreißen würde oder so ^^ ..aber gut. mir gefällt die idee an sich. nur creme ich mir meine hände doch iwie lieber ein.
    die socken scheinen mir aber iwie ganz cool zu sein :D ..aber den preis find ich doch etwas sehr heftig. aber vllt wirds ja doch noch billiger wenns erstmal bei uns in den läden is.. iwann :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit den pflegenden Socken find ich super=)

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...