04 September 2012

p2 Perfect Eyes! Base

Hallo ihr Lieben,

heute ein erneutes Produkt aus dem kommenden Herbstsortiment von p2, das nun mit großer Theke so langsam in alle dms einziehen dürfte - die Perfect Eyes! Base im Tiegelchen.


Die Tiegelvariation finde ich begrüßenswerter als das bisherige Tübchen, das man bei p2 führte. Konsistenz und Dosierung sind deutlich vorteilhafter.

Der Tiegel wirkt zuerst recht klein und enthält 5ml wird aber mit seinen 2,65€ sehr erschwinglich sein.
Das Produkt ist außerdem fast geruchsneutral und als vegan ausgeschrieben.


Die cremige Konsistenz wirkt hautfarben im Tiegel, ist aber in der Verarbeitung auf dem Lid fast farblos und lässt sich problemlos verteilen und eintupfen.
Es stellt sich außerdem als recht ergiebig heraus. Nur ein leichter Film auf der Fingerkuppe genügt für die Augenpartie.

Neben dem Effekt einer Lidschattenbase, welcher vordergründig natürlich das Kriechen der Lidschattenprodukte in die Lidfalte verhindern und eine ganztägige Haltbarkeit gewähren soll, ist für viele auch die unterstützende Brillanz der Lidschatten wichtig. Hier habe ich dafür einmal 2 Farben aus der neuen p2 style deluxe designer palette, die ich euch *hier* vorgestellt habe, geswatcht - oben mit Fingerkuppe und ohne Base, unten jeweils auf einer Schicht p2 Base:


Es mag Primer geben, die die Farben noch weiter intensivieren können, aber ich finde den Effekt hier bereits gut ausgeprägt und zufriedenstellend.

Zur Wirkung kann ich sagen, dass sie mich sehr überrascht hat. Ich habe die p2 Base unter schwersten Bedingungen getestet. Auf meinen, ohnehin öligen, Lidern hat sie die heißesten Sommertage, an denen ich viel schwitzte, den ganzen Tag lang unbeeindruckt überstanden. Kein Kriechen und Verwischen der einzelnen Farben war am Abend zu erkennen. Daumen hoch!

Ich sehe hier einen erfolgreichen Trend zu günstigen, sehr verlässlichen Lidschattenbases in der Drogerie und kann die p2 Perfect Eyes! Base jedem empfehlen, der einen zuverlässigen Helfer für den Alltag und den kleinen Geldbeutel sucht. Von mir gibt es eine absolute Empfehlung.
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
32 Meinungen
  1. Hört sich ja klasse an :) Aber bei so Tiegelchen sind lange Fingernägel ja immer ziemlich blöde...^^

    LG<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt schon. Dennoch präferiere ich die Konsistenzen bei Tiegeln häufig. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich Lidschattenbases in Tuben häufig in ihre Inhaltsstoffe aufspalten, also sich bspw. Öl absetzt usw. Dann sind sie schnell nicht mehr handhabbar. :/

      Löschen
  2. Kann ich unterschreiben! Habe sie jetzt auch schon ein paar mal getestet und bin absolut positiv überrascht. Tolle Haltbarkeit, damit hatte ich ja wirklich nicht gerechnet. Hab sie schon einer Kollegin empfohlen - sie lauert jetzt schon aufs neue Sortiment *gg*

    AntwortenLöschen
  3. Das scheint eine gute Base zu sein. Ich benutze eigentlich keine Base, aber wenn ich mir mal eine besorgen möchte, werde ich mich wohl an deinen Post erinnern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du kein Problem mit öligen Lidern hast ist es auch gar nicht unbedingt notwendig. Aber gerade im Sommer kricht ja doch alles gern mal schneller als sonst :)

      Löschen
  4. Danke für die Review...ich suche noch eine günstige Base.
    Habe nun gerade die neue von Essence Colour Art im Test und bin bis jetzt auch positiv überrascht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich auch gerade hier. Allerdings benutze ich sie nur auf dem beweglichen Lid, um die Farben zu intensvieren. Da sie so klebrig ist, würde sie in der Lidfalte bei mir sonst sicher kriechen.

      Löschen
  5. Tiegel finde ich eher unhygienisch und da sammeln sich manchmal Flusen ;)
    Benutze lieber Bases in Tuben oder mit Aplikatoren..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ja jeder halten wie er mag, aber unhygienischer finde ich es nicht. Man benutzt ja auch Cremelidschatten, wie die Maybelline Color Tattoos und das Prinzip dabei ist das Gleiche. Außerem ist es empfehlenswert sich ein Hygienespray zu besorgen und sowieso gelegentlich mal über seine Produkte zu sprühen :)

      Löschen
  6. Hey, wie sieht es denn mit der haltbarkeit des Lidschattens aus- besitze nämlich die Arteccobase- und würde gerne einen Vergleich haben:) Lieben Gruß!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, alles hat den ganzen Tag gehalten ;)
      Es ist nichts verrutscht und nichts hat sich aufgelöst. Meine Amus sahen am Abend noch nahezu genauso aus, wie morgens. Einen Versuch ist es also absolut wert.

      Löschen
  7. Jaaa, die will ich unbedingt haben! Meine alte ist eh bald leer und dann werde ich mir diese holen, weil ich bisher nur Gutes gehört habe (:

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. ui schön, dass sie so überzeugen kann! nachdem diese looser Base öfter in LEs zu finden war, hatte ich ja keine guten Hoffnungen XD

    aber ich muss sagen dass ich es eher schade finde, dass aus der Tube ein Tiegel geworden ist. Fand den Auftrag damit praktischer und hygienischer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diese fettigen Konsistenzen in den flachen Döschen? Die fand ich ja auch immer ganz furchbar xD
      Aber ich glaube mal gehört zu haben, dass Le-Produkte ja oft nicht aus den gleichen Produktionswerken kommen, wie die Standatsortimente. Daher auch die starken Qualitätsunterschiede.

      Löschen
  9. uiii klingt ja vielversprechend :) Danke für die tolle review, ich benutze zurzeit die Artdeco Base und hatte davor einen Mac Paint Pot benutzt, ich freue mich nun auf eine günstigere Alternative!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch ich habe beides bereits als Base verwendet. Ich glaube aber das sie alle unterschiedlich sind. Die Artdeco hält gut, bremst aber stark beim ausarbeiten, ein Paint Pot wie "Painterly" neutralisiert Äderchen gut, bringt die Lidschatten aber nicht ganz so zum strahlen. Die p2 Base ist 'leichter' als die ersten beiden Kandidaten, bremst nicht so stark beim Blenden, kann aber vllt dadurch auch bei Härtefällen versagen. Für mich haben sie alle funktioniert :)

      Löschen
  10. Das sie so gut sein soll hätte ich nicht gedacht. Klingt ja fast nach einer alternative zu Urban decay :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die UDPP eine Ganze Zeit lang benutzt und sehe sie inzwischen nicht mehr als non plus ultra. Ich finde es gibt inzwischen durchaus viele sehr überzeugende Alternativen auf dem deutschen Markt, man muss nur die Richtge für sich finden.

      Löschen
  11. Bei mir konnte sie leider nicht so gut überzeugen. Zwar immer noch lange besser als nix, und durchaus besser als die alte, aber als eine Alternative zu bewährten Bases empfinde ich sie leider so gar nicht. Die Haltbarkeit hat so 50:50 überzeugt - die Intensivierung war eher ausreichend, wo die Konkurrenz gut bis sehr gut ist.

    Ich kenne ja die neue Rival de Loop nicht, aber die alte empfand ich schon als besser.

    Ich hoffe da eher noch, dass p2 sie noch einmal verbessert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf RdL young wird ja diesbezüglich viel gegeben. Ist allerdings eine der wenigen zu der ich noch nichts sagen kann :)
      Allerdings empfinde ich die p2 im Vergleich zu aktuellen Konkurrenten in der gleichen Preisklasse, wie essence, Catrice oder Alverde als besten Vertreter.

      Löschen
  12. Das klingt ja alles sehr gut. Schwierige Entscheidung. Die von Rival de loop finde ich jetzt nicht ganz so toll.

    AntwortenLöschen
  13. Das hört sich auf jeden Fall mal sehr interessant an. Ich habe auch sehr ölige Lider und bin momentan mit der Rival de Loop young sehr zufrieden. Heute teste ich noch die colour arts eye base von essence aus. Daher habe ich vorerst mal mit Eyeshadowbases ausgesorgt=)

    AntwortenLöschen
  14. Ich komme sehr gut mit ihr klar! Nutze sie im Moment täglich und bei mir ist noch nichts gecreased oder verrutscht :)

    AntwortenLöschen
  15. ich hätte da mal ne frage. entweder hab ichs überlesen oder es steht wirklich nit im beitrag. is die base schimmerfrei, also matt (nit wie die von manhattan oder rival de loop)?

    danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das habe ich tatsächlich nicht erwähnt, Danke.
      Sie enthält keinen Schimmer.

      Löschen
  16. bei mir wirkt se leider gar nicht.. :( kein essece, artdeco oder sonst was hilft dem creasen bei mir entgegen. wenn überhaupt urban decay!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ärgerlich. Hast du mal versucht vor dem Auftrag mit einem Taschentuch über die Lider zu fahren. Manchmal hilft es überschüssiges Öl vorher von der Haut zu nehmen.

      Löschen
  17. danke danke danke für den bericht ich habe leicht ölige lieder dazu noch schlupflieder :( ich werde sie mal testen bis her mochte ich nur essence le gel eyeliner die hell sind die halten gut die von rival de loop is eig auch ganz gut für 4 h aber meine sollte 10 h halten :)

    AntwortenLöschen
  18. klingt wirklich nach einer super Eyeshadow Base. wenn mich die enttäuschen, die ich noch zum testen hier habe, werde ich mir die neue Base von p2 besorgen :)

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...