10 Juni 2012

•○°Nageldesign - Mikroperleneffekte°○•

Hallo meine lieben Leser,

habt ihr gestern ganz brav unsere Jungs mental unterstützt und den ersten Sieg mitgefeiert?! Während ich das Spiel vor meinem Rechner verfolgte, machte ich mir die Nägel und versuchte mich mal an etwas Neuem - neu für mich, denn im Grunde hat diese Technik in den vergangenen Woche schon einen weiten Schweif durch diverse Blogs gezogen. Überall sah man Maniküren mit Mikroperlen.
Ich finde diese Idee so spannend und schick, dass ich mich nicht lumpen lasse und mich selbst einmal daran wage.

Dieses Mikroperlenset, oder auch Beads genannt, habe ich auf ebay erworben. Vielfältige Farben eröffnen mir somit alle Möglichkeiten und sicher greife ich in Bälde nocheinmal andere Kombinationen auf:


Gestaltet habe ich mein Nageldesign mit den beiden OPI Lacken "Steady as She Rose" und "Planks a Lot" aus der "Pirates of the caribbean" Kollektion, die ich euch *hier* vorgestellt habe, sowie den dazu passenden Beads:


Das Prinzip ist im Grunde sehr einfach: Man lackiert seine Nägel wie üblich - trägt also eine entsprechende Farbe auf den Nagel auf und lässt diese trocknen. Mit der 2. Schicht sollen die Perlen folgen. Ich habe diesen Schritt allerdings auf den Topcoat verschoben. Bevor dieser trocknen kann träufelt man also nun die Beads möglichst gleichmäßig auf die Nagelplatte. Hat man den gewünschten Bereich gut mit Perlen abgedeckt kann man diese mit einem Finger leicht anpressen und wartet nun, dass der Lack trocknet und die Kügelchen damit festsetzt.

Das fertige Design mit 2 Nägeln:



Man liest übrigens sehr oft, dass man einen Topcoat obendrüber vermeiden sollte, weil dies die Optik unschön beeinträchtigt. Auf den Bildern seht ihr meine Mikroperlennägel ohne Topcoat, dennoch kann ich diese Handhabung nicht ganz teilen. Ich habe später noch einen Topcoat drüber gegeben und auch wenn das Ergebnis natürlich ein wenig anders ist, ist es nicht weniger ansehnlich.
Ganz ideal wäre bei matten Kugeln, wie den meinen hier, wohl sogar ein mattierender Topcoat, denn dann bleibt der Look authentischer. Die Haltbarkeit der Kügelchen wird dabei allemal deutlich verlängert.

EDIT: Ihr wolltet ein Foto der Perlen, nachdem ich sie mit einem Topcoat versiegelt habe. Hier nun also die Optik einen Tag später mit mattierendem Topcoat:


Darüberhinaus ist dieses Design natürlich nicht mit üblicher Nailart zu vergleichen, denn die Perlen können bei leichten Berührungen bereits wieder abfallen. Haushaltsarbeiten, wie Abwaschen und co. haben somit schlicht verheerende Auswirkungen und sind denkbar ungeeignet.
Dies ist ausschließlich ein Design für besondere Anlässe! Ein Look den ich mir wunderbar zu Hochzeiten oder Ähnlichem vorstellen kann - wo er eben nur für ein paar Stunden oder einen Tag benötigt wird.

Wie gefällt euch diese Nailartidee für gewisse Anlässe?! Schick oder zu exzentrisch? Habt ihr es vielleicht selbst schoneinmal probiert?
Ich bin gespannt, was ihr sagt. Bis bald, eure Schoki ♥
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
32 Meinungen
  1. Ich weiß immernoch nicht, was ich davon halten soll. Deine Version ist aber trotzdem schön anzuschauen. Wärst du bereit, das Ergebnis mit Topcoat zu zeigen? Würde mich echt mal interessieren, wie das so aussieht.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also, wenn ich morgen noch ein schönes Bild hinbekomme, kann ich es anhängen, aber es ist ein matter Topcoat.
      lg

      Löschen
    2. Dankeschön. Sieht aber auch mit Topcoat toll aus^^

      Löschen
  2. das sieht ja mal richtig toll aus :))
    ich tendiere jedoch dazu, diese Beads auf nur maximal zwei Nägeln, so wie du es hast, zu verwenden, sonst wird es zu viel.

    Bin auf weitere Kombinationen sehr gespannt :)
    vielleicht könntest du einmal dieses "Giftgrün" und das pink dort hinter miteinander kombinieren ?

    Kussi :*

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch nen Topcoat drüber gemacht, da sie mir sonst zu schnell abgegangen wären. Und mich störte es in der Optik gar nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Auf wenigens Nägeln wie bei dir finde ich es toll, auf der ganzen Hand ist es mir aber zu viel des Guten...ich stelle mir das auch irgendwie unpraktisch vor :D Pass nur auf mit dem Namen Kaviar Manuicure, hab gehört da wurden schon ein paar Blogger wegen Urheberrechtsverletzungen (Ciaté) angesprochen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut, dass du das ansprichst. Man lebt ja ohnehin gern mal 'gefährlich' als Blogger...vielleicht sollte ich es ändern.
      LG

      Löschen
  5. also ich muss sagen dass deine Variante bisher die Einzige ist die mir zusagt. Generell käme es aber für mich nicht in Frage, weil es mich wahnsinnig machen würde dass dauernd irgendwelche Perlen abfallen o.ä.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gesagt, mit einem Topcoat drüber passiert das nicht mehr ;)

      Löschen
  6. ich finds coooool <3 sieht irgendwie...lecker aus :D muss an essen denken.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es ganz hübsch, aber hätte keine Lust, dass die kleinen Perlchen dauernd irgendwo rumfliegen ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ein Bild mit Topcoat würde mich auch interessieren. Ich hab hier schwarze Perlen rumliegen und die warten drauf, ausprobiert zu werden. Deine lila-rosa Variante gefällt mir super und ich würde die Kügelchen auch nur auf wenigen Nägeln anwenden.

    AntwortenLöschen
  9. woooow, die beads schauen toll aus!
    ich habe mir vor 3 tagen auch welche in ebay ersteigert.. jetzt muss ich 1 monat warten bis sie kommen :(

    AntwortenLöschen
  10. sehr sehr schön, besonders die hellen Perlen gefallen mir gut! und um Steady as She Rose schleiche ich schon länger herum …

    AntwortenLöschen
  11. Man sieht ja momentan öfter ein ähnliches Naildesign mit schwarzen Kügelchen - das gefällt mir gar nicht. Aber deins hier sieht echt niedlich aus - wie Süßigkeiten :) ich würd's vielleicht wie du an 1-2 Fingern tragen. An allen dann doch nicht ;D

    LG anna

    AntwortenLöschen
  12. Sieht total klasse aus, gerade in den Farben die du gewählt hast.
    Das es nicht wirklich lange hält ist wirklich schade, aber eigentlich nur logisch.
    Aber für einen Abend oder eben einen besonderen Anlass wie du schon sagst, ist es ein wirklich schönes Design^^.

    Btw, hast du da ein wirklich hübsches Set dir geholt.
    Ist das in einem bestimmten Shop bei ebay gewesen oder einfach so bei einer Auktion?

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Sofort-Kauf-Angebot auf ebay, ich weiß allerdings nicht mehr, was ich eingegeben hatte und der Kauf ist auch zu lange her, so dass ich es nicht mehr in meiner Liste finde. Sry, lg

      Löschen
  13. Die Idee und den Look an sich finde ich schon sehr schön, aber ich bin ein Mensch, der eigentlich immer seine Finger in Bewegung hat, deswegen würden die Mikroperlen bei mir wohl nicht lange halten....Schade ;) Aber es sieht echt toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das habe ich ja geschrieben ;)
      Es ist eine kurzweilige Geschichte für bestimmte Anlässe.
      Mit Topcoat kann es aber durchaus lange halten.
      LG

      Löschen
  14. wow sehr edles Design und die Farbkombi ist auch sehr hübsch. Gefällt mir sogar mit Topcoat ein bisschen besser :)
    Ich wollte mich auch schon an Kaviar Nägel probieren, nur fehlen mir noch die Utensilien.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  15. Danke für das Topcoat-Bild. Ich kann mich Choco nur anschließen. Mit ist besser :) Sieht irgendwie abgerundeter oder vollständiger aus. Finde den richtigen Begriff nicht ;) Aber ich denke, du kannst erahnen, was ich meine.

    AntwortenLöschen
  16. Das hab ich auch schonmal gemacht, finde es einfach Klasse, aber leider hat mein Topcoat den Kügelchen die Farbe entzogen .___. '

    AntwortenLöschen
  17. Muss man die Perlen auf den Nagellack setzten wenn der noch nicht trocken ist oder gibt es da einen speziellen Kleber? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann es handhaben, wie man möchte. Ich habe die Perlen über den Topcoat gegeben, als er noch feucht war und diese dann leicht angedrückt.
      Man kann aber auch handelsüblichen Nagelkleber verwenden. Damit halten sie dann vermutlich etwas länger, nur lassen sich dessen Überreste danach nicht ganz so leicht wieder vom Nagel entfernen.
      LG

      Löschen
  18. Sieht wirklich super aus. :)
    Kann mir gut vorstellen, dass es ein echtes Highlight ist, wenn man mal ausgeht.

    AntwortenLöschen
  19. wow das sieht mal wieder soo toll aus(:
    schaut bei meinen Nageldesigns & Naturfotos mal rein, ich würde mich freuen(:
    http://beautyfashionfotosfun.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Schade, das ich mir nichts bei ebay kaufen darf....
    Naja, sieht trotzdem echt toll aus!

    futurenails.blogspot.de

    Liebe Grüßee(:

    AntwortenLöschen
  21. hallo ihr lieben,

    echt ein toller blog und tolle nägel. tolles designe...
    ich komme aus nürnberg und habe neulich einen guten nageldesigner/in gesucht.

    bin über diese seite zu meinem ziel gekommen:

    http://www.bundes-telefonbuch.de/search?q=nagelstudio+n%C3%BCrnberg

    klasse, da diese seite auch eine bewertungsfunktion besitzt!

    lg katja

    AntwortenLöschen
  22. Sieht klasse aus und ist eine sehr interessante Idee, werde das gleich mal ausprobieren! Gibt hier echt viele tolle Designs, die es sich lohnt auszutesten.
    Vielen dank für den Blog, weiter so! Liebe grüße

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...