03 Juli 2011

•○°Nageldesign - Tutorial - lila-weiße Eleganz°○•

Hallo ihr Lieben,

dies ist übrigens ein look, zu welchem ich über Youtube inspiriert wurde. Ich habe es abgewandelt, aber damit mir dennoch nichts vorgeworfen wird, *hier* das Design auf Youtube, dass mich inspiriert hat. Viel Spaß beim Tutorial.

Dieses Design will ich euch heute zeigen:

(bitte klickt die Fotos an, um sie detailiert betrachten zu können)

verwendet habe ich dafür folgende Dinge:


*Rival de loop Young Diamond Wish Le "crystall shine"
*essence @holografics.com Te "LIL@C"
*OPI Pirates of the caribbean "Planks a Lot"
*China Glaze *POM POM*
*weiße Acrylfarbe
*schmaler Nailartpinsel
*Dottingtool klein

und auf gehts:

Tutorial:

1. Tragt als erstes euren Basecoat auf und lasst diesen trocknen. Die Grundfarbe auf dem gesamten Nagel bildet dann ein leicht schimmernder- glitzernder Nagelack (Rival de loop Young "crystall shine"), wahlweise auch ein Frenchnagellack.

2. Nehmt dann einen Farblack eurer Wahl (in meinem Fall essence "LIL@C") und gestaltet euch ein leicht abfallendes French von der äußeren Mitte des Nagels bis zur Spitze. Wenn ihr kürzere Nägel habt, beginnt lieber weiter unten und haltet das French flacher.


Das Ganze sollte dann in etwa so aussehen:


3. Nehmt dann eure weiße handelsübliche Acrylfarbe und verdünnt diese leicht mit etwas Wasser. Natürlich könnt ihr auch weißen Nagellack verwenden. Der Vorteil an Acrylfarbe ist jedoch, dass diese sich im Falle eines Patzers ganz leicht wieder mit einem feuchten Wattestäbchen entfernen lässt. Außerdem benötigt ihr einen möglichst schmalen Pinsel, um die Farbe aufzutragen. Malt euch nun mit dem Pinsel zwei schmale weiße Striche vom oberen Rand des Frenches bis zu Nagelspitze. Die Striche sollten an der Nagelspitze zusammenlaufen.


 Danach sollte es ungefähr so aussehen:


4. Nun werden die Striche entlang des Frenchrandes miteinander verbunden. Zeichnet dafür mit Hilfe des Pinsels drei leichte Bögen vom Nagelrand zum ersten Strich, zum zweiten Strich und schlussendlich zur Nagelspitze.


So sieht das Ganze nach diesem Schritt aus - es entsteht eine Art Fächerform:


5. Im nächsten Schritt erweitert ihr den weißen Rand mit eurer Acrylfarbe. Füllt dafür einfach die kleinen Lücken oberhalb der weißen Striche auf und gestaltet einen ebenmäßigen Rand. Achtet darauf, den Rand nicht so dick zu gestalten, dass ihr danach keinen Platz mehr habt um noch die obere Hälfte eures Nagels zu designen.


Danach schaut es so aus:


6. Nun malt ihr, ausgehend von eurem weißen Rand, mit leichten schmalen Schlängellinien, Muster vertikal nach oben. Zeichnet längere und kürzere und lasst sie außerdem am unteren Ende mit dem weißen Rand verschmelzen, indem ihr sie dort etwas breiter malt. So wirkt das Ganze harmonischer.


Jetzt kommen wir dem entgültigen Design doch schon etwas näher:


7. Nun nehmt ihr euch ein kleines Dottingtoll oder wahlweise einen Zahnstocher und tunkt die Spitze in einen lilafarbenen Nagellack. (In meinem Fall OPI "Planks a Lot"). Gebt nun ganz kleine Punkte auf euren weißen Rand. Ihr könnt den ganzen Rand damit gestaltet oder so, wie in meinem Fall, nur die dicksten Stellen, die sich über den dünnen weißen Strichen befinden, die ihr zu Beginn gemalt habt.


Nun ist es nicht mehr weit:


8. Es folgt der letzte Schritt. Wählt einen Glitzerlack eurer Wahl (ich habe China Glaze "POW POW" verwendet) und füllt damit vorsichtig die kleinen Flächen eures Farblackes auf. Wenn diese sehr klein sind und ihr nicht über den weißen Rand malen wollt, so könnt ihr natürlich auch hierfür den Nailartpinsel zur Hilfe nehmen und die Flächen damit füllen. Kleiner Tipp: Mit tupfenden Bewegungen gelangt mehr Glitter auf die Flächen.


Und hier haben wir schließlich das fertige Design. Ein bisschen Aufwand, aber gelohnt hat es sich, nicht wahr?! ♥ 


Wichtig: Vergesst auf gar keinen Fall den Topcoat über eurem Design!!! Acrylfarbe ist wasserlöslich und wird ohne Topcoat sonst schnell verloren gehn. Wenn ihr euren Überlack darüberhinaus jeden Tag auffrischt, habt ihr besonders lang etwas von eurem Design ;D

Ich hoffe es war lehrreich und hat euch gefallen. Falls ihr eines meiner Designs einmal nachmacht, so schickt mir unbedingt Fotos. Ich würde mich sehr darüber freuen. Ich bin gespannt auf eure Kommentare.
Kommt gut in die neue Woche und wir sehen uns zum nächsten Post! ♥
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
29 Meinungen
  1. Dankeschön für deine Anleitung.
    Die ist sehr schön verständlich und man bekommt richtig Lust zum Nachmachen.
    Das Design gefällt mir im Übrigen auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Deine Yv

    AntwortenLöschen
  2. Wow, genial! Vielen Dank für diese tolle Anleitung.
    Eigentlich einfach, aber so ein schönes Ergebnis! Ist zwar sicher sehr zeitaufwendig, aber nun weiß ich wenigstens, wie sowas schönes zustande kommt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Woow *.*

    das ist soo hübsch geworden.
    Finde die Farbkombination echt super.

    und Respekt für den Aufwand, würde nicht jeder machen.
    freue mich auf weitere Tutorials :)

    lg Franszi (:

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Designt und danke für die ausführliche Anleitung.

    AntwortenLöschen
  5. was fürn Post! Sehr schöne Anleitung und tolles Design. Sieht sehr edel aus, wie ich finde :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Anleitung und super Design!!! Würde ich trotz der tollen Anleitung nicht selbst hin bekommen, aber ich bewundre es einfach in diesem Beitrag ;D

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt mal richtig klasse aus, das versuche ich mal selber hin zu bekommen :)

    AntwortenLöschen
  8. Super tolle Anleitung. Das Design ist der Knaller. Finde es wunderschön. Lg

    AntwortenLöschen
  9. das hast du super erklärt hasi ^^.
    bin echt inspiriert worden und habe für morgen echt wieder lust ein nageldesign zu zaubern mit meinen stampy schablonen ;).

    lg jenni

    AntwortenLöschen
  10. wow, echt wunderschönes design un dtolle anleitung... iwie hab ich jetzt lust auch so ein änliches zu machen xD mach ich vielleicht morgen oder so... :)#
    glg <3

    AntwortenLöschen
  11. sehr tolles tutorial-danke dafür =)

    AntwortenLöschen
  12. super tutorial. ich hätte es mich doch viel schwerer vorgestellt. ich werde es aufjedenfall ausprobieren.
    danke für das tutorial...
    lg
    nisi

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön!! und so ein tolles Tutorial - vielen Dank dafür

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht so GRANDIOS aus!
    Sehr schön :)
    LG

    AntwortenLöschen
  15. HAMMER, was für eine ausführliche gutbeschriebene Anleitung ;) *hutab*!

    Sehr schick !!!!

    Wie lange hast du denn dafür gebraucht ?

    AntwortenLöschen
  16. Wow,was für ein Hammer Nageldesign.
    Bin echt froh deinen Blog gefunden zu haben-wird sofort abboniert ! :)

    LG,Kathi ♥

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin ja was Nageldesign angeht total unbegabt -.- Tolle Anleitung! Klasse Design *Neid*

    LG

    AntwortenLöschen
  18. wow!sieht grossartig aus!

    lg vero

    AntwortenLöschen
  19. oh toll!
    ich muss wirklich sagen, dass mir diese Version noch viel besser gefällt, als der 1. Versuch! Ich finde den Effekt der Designs echt richtig cool. Das Tutorial hast du toll gemacht <3
    Wo hast du eigentlich deinen Nail Art Pinsel gekauft? Ich sollte mir vllt auch mal einen zulegen ^^
    Und jetzt wieder zurück ans Lernen, meine liebe ;)
    lg
    mein Blog Lindchens World

    AntwortenLöschen
  20. Sehr, sehr geil. Mal sehen, wann ich dazu komme, es nachzumachen :D

    AntwortenLöschen
  21. Wuuunderschönes Nageldesign und danke für die Anleitung. :-)
    Dein Blog ist toll und ich liebe deine Nageldesigns! Kompliment! :-)

    AntwortenLöschen
  22. Woow *-* soo schöön ... :O *neidisch sein* Lg

    AntwortenLöschen
  23. Wirklich hübsch :)
    Du hast einen Blogaward von mir bekommen :)
    http://ninas-crazycosmetics.blogspot.com/2011/07/mein-erster-blogaward.html?m=1
    lg
    Nina :D

    AntwortenLöschen
  24. Super hübsch und eine ganz liebevolle Anleitung. Das ist dir wirklich gut gelungen :D

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht super aus, Daumen hoch für deine Kreativität...da muss ich gleich mal bei dir dran bleiben :)

    AntwortenLöschen
  26. Wow, das sieht wunderschön aus. :) Das werde ich bald ausprobieren, aber ich glaube nicht, dass es so hübsch wie bei dir aussehen wird. ;)

    Liebe Grüße, Amilmarith

    AntwortenLöschen
  27. Das iist wohl schon schöön , aber man könnte doch das blaue durch gelb und orange austascheen oder , dann wärs nee orangee :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kannst du das tun. Es ist ja nur eine Inspiration.
      Aber das "Blau" ist eindeutig Lila ;)
      Lg ♥

      Löschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...