04 Dezember 2010

•○°festliches Nageldesign - Tutorial°○•

Hallo meine Beautymäuse,

bevor es am 6. Dezember zum Adventskalendertürchen auf meinem Blog geht, hier zuvor mal wieder ein neues Design für euch, über das ihr euch hoffentlich freut.

Es wurden noch weitere Weihnachtsnageldesigns gewünscht und passend zum bevorstehenden 2. Advent ist dieses hier vielleicht eine Inspiration für die eine oder andere ;)

Diesmal allerdings in etwas anderer Form: da manche die kurzen stichpunktartigen Erklärungen zu den Designs als nicht ausreichend empfanden, um es problemlos nachmachen zu können, versuche ich es heute mit einem Blogtutorial.
Ich erwarte natürlich euer Feedback und bin gespannt, ob der größere Aufwand meinerseits sich auch für euch lohnt oder ob Bilder und Beschreibungen euch dennoch keine Hilfe sind. Schreibt mir eure Meinungen in die Kommentarleiste ;)


Hier seht ihr das heutige weihnachtliche Design:


Was ihr braucht?:

*farblosen Glitterlack (oder einfachen Basecoat)
*grünen Glitterlack
*weißen Nagellack und/oder tip-painter
*roten Glitterlack

*Dotting-tools oder wahlweise Zahnstocher
*schmalen Nailartpinsel, wenn ihr keinen weißen tip-painter besitzt



und so gehts:

1. Lackiert eure gesamten Nägel mit farblosen Glitzerlack oder einem schlichten Klarlack

2. Nehmt dann euren weihnachtlichen grünen Glitterlack und gestaltet ein schräg abfallendes French



Hier seht ihr die einzelnen Schritte:


3. Lasst den Lack leicht antrocknen - dann tropft ein paar Kleckse weißen Lackes auf eine geeignete Unterlage und nutzt eurer Dotting-tool (mittlere Größe) oder ersatzweise die Spitze eines Zahnstochers
4. Gestaltet damit eine Reihe mittelgroßer Punkte entlang der Linie des Frenchs (stützt die arbeitende Hand dabei immer auf etwas ab - das verhindert unnötiges Zittern)


 
das Ganze sollte dann in etwa so aussehen:


5. Lasst auch diese Punkte trocknen und wiederholt die Prozedur draufhin nocheinmal mit eurem roten Glitterlack. Bringt von diesem ein paar (ein wenig kleinere) Punkte auf die bereits vorhandene Weißen auf



hier das Ergebnis:


6. Nun nehmt ihr euren weißen Tip-painter oder euren weißen Nagellack und einen sehr schmalen Nailartpinsel (wahlweise gesäuberte Eyelinerpinsel) und zeichnet ein paar parallel verlaufende schmale und geschwungene Linien oberhalb des Nagels



7. Den Zwischenraum der weißen Linien danach mit dem selben (gereinigten) Pinsel und eurem bereits verwendeten roten Glitterlack vorsichtig ausfüllen
8. Nach dem Trocken Topcoat drüber und - fertig! ♥


Ich hoffe ihr habt Spaß an dieser neuen Form. Leider kann ich euch nicht bei jedem Design ein Tutorial versprechen, da es deutlich zeitaufwändiger ist, aber wenn ihr es dennoch mögt, werde ich mich sicher bemühen euch meine looks zukünftig öfter auf diese Weise vorzuführen ;)
Mögt ihr das Design? Wollt ihr noch mehr Weihnachtsnägel sehen oder habt ihr es schon über?
Ich würde mich waaahnsinnig über Fotos nachgemachter Nageldesigns freuen ;)
Freue mich auf eure Kommentare.
Vielen Dank und bis zum nächsten Post! ♥
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
7 Meinungen
  1. super erklärt süße. vllt kann ich ja so bei dir in die lehre gehen ;)

    lg jenni

    AntwortenLöschen
  2. Süße, dass ist wirklich wieder ein tolles Design.
    Auch die Schritt für Schrit Anleitung gefällt mir, wobei ich nie Probleme hatte, es zu verstehen, wie du die Designs alle so machst, aber für Neulinge vllt. eine klasse Idee fürs Nachmachen.

    Liebe Grüße
    Dein Mäuschen

    AntwortenLöschen
  3. das sieht sooo toll aus!!! danke fürs tutorial =)

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Das Nageldesign sieht total süß aus! Richtig schön und sauber geworden! find ich toll, dass du dir die Arbeit gemacht hast!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. HI! my name's martina and I come from Italy...I love your blog! ^^
    I'd like you visit my blog and if you want, follow me! I wait you and your tips! ;D

    marti
    Glamour Marmalade

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...